Deshalb sollten Sie den Pflanzen in Ihrem Garten immer Zimt hinzufügen. Auf diese Weise werden die Nachbarn vor Neid sterben.

Zimt in Pflanzen

Heute enthüllen wir einige natürliche und wirksame Heilmittel, mit denen Sie Zimt bei der Pflege Ihres Gartens verwenden können. Pflanzen und Blumen werden davon profitieren.

So werden auch Ihre Nachbarn neidisch auf Ihren grünen und blühenden Rasen sein. Dieser Stoff verhilft dem Garten nicht nur zu einem üppigen Pflanzenwachstum, sondern auch, weil er Krankheiten vorbeugt und wichtige Parasiten beseitigt.

Lesen Sie unseren Artikel weiter, um herauszufinden, warum Sie immer Zimt in Ihren Garten gießen sollten.

Warum Zimt in den Garten legen?

Obwohl es sich um eine der beliebtesten Zutaten in der Küche handelt, weiß nicht jeder, dass dieser Stoff für viele andere nützliche Zwecke verwendet werden kann, beispielsweise zur Pflanzenpflege.

Zimt

Dank seiner Eigenschaften versorgt es Pflanzen nicht nur mit wichtigen Nährstoffen , sondern schützt auch vor Parasiten.

Wenn Sie beispielsweise schmutzige, nicht desinfizierte Schnittwerkzeuge verwendet haben, müssen Sie den Teil der Pflanze, an dem Sie die Schnitte vorgenommen haben, infiziert haben. Vielleicht hat er es sehr gut vertragen oder vielleicht hat er sich die Infektion eingefangen, die sich über die Schnittwunden ausbreitet und die Gesundheit Ihrer schönen Pflanze gefährden kann.

Parasiten in Pflanzen

In diesem Fall ist die Verwendung von Zimt wirklich eine sinnvolle und wirksame Lösung . Seine Anwendung begünstigt die Heilung der Pflanze und kann dank seiner fungiziden Wirkung das Absterben und das Entstehen einer Infektion verhindern.

Zimt ist auch ein hervorragendes Mittel gegen Rost und Pilzinfektionen , die auch Blumen befallen. Wir werden etwas davon auf die Pflanze streuen, um die Umgebung desinfiziert zu halten und so zu verhindern, dass die Infektion sie befällt.

Zimt hält auch kleine Schädlinge fern : Geben Sie einfach etwas davon an die Eintrittsstelle, so verhindern Sie, dass sie Ihre schönen Pflanzen erreichen und töten.

Aber wussten Sie, dass Zimt noch weitere Vorteile für Ihre Pflanzen hat? Wir empfehlen Ihnen, unseren Text zu lesen, um herauszufinden, welche Vorteile Sie nutzen können.

Ein köstliches Gewürz, das für Pflanzen nützlich ist

Darüber hinaus ist es auch ein hervorragendes natürliches Mückenschutzmittel. Ich habe auch ein wenig Staub auf den Steinen und in dem Bereich, in dem der Garten beleuchtet ist, um Insekten zu vertreiben.

Dank seines intensiven Duftes hält Zimt Nagetiere auf der Nahrungssuche von Ihren Pflanzen und Ihrem Garten fern. Der starke Geruch wird sie verwirren, sodass sie es meiden, sich den Stellen zu nähern, an denen Sie das Gewürz platziert haben.

Dieses köstliche Gewürz hat noch eine weitere nützliche Wirkung: Es kann nämlich als Wurzelhormon verwendet werden . Wenn Sie eine Kletterpflanze züchten, geben Sie etwas gemahlenen Zimt auf den Stamm – das regt das Wurzelwachstum auf wirklich erstaunliche Weise an.

Garten

Befeuchten Sie das Stängelende und tauchen Sie es in gemahlenen Zimt, um es als Wurzelbildungsmittel zu verwenden: Die Substanz regt neues Wachstum an.

Und kannten Sie diese revolutionären Möglichkeiten, Zimt zu verwenden? Denken Sie darüber nach, es für Ihren Garten zu verwenden, oder werden Sie es weiterhin nur in der Küche verwenden? Lass uns wissen!

Copy