Mit diesen Tricks halten Sie sie von zu Hause fern.

Skorpione sind Kreaturen, die riskant sein können. Es gibt mehr als 2000 verschiedene Arten von Skorpionen auf der Welt, und einige von ihnen können einen Menschen töten. Skorpione, die in Italien vorkommen, sind jedoch in der Regel nicht gefährlich.

Es kann vorkommen, dass sie im Haus anwesend sind. Dabei handelt es sich um kleine Tiere, die sich von Licht und Lärm fernhalten, so dass sie vor allem nachts auf Nahrungssuche gehen.

Um sie aus unserer häuslichen Umgebung zu entfernen, kann eine Reihe von Maßnahmen ergriffen werden, um zu vermeiden, dass für sie günstige Bedingungen geschaffen werden und sie daher ins Haus gelockt werden.

Aus diesem Grund ist es daher nicht notwendig, sofort auf Industrieprodukte zurückzugreifen, die ihnen und der Umwelt schaden können.

Mal sehen, was zu tun ist.

  1. Lüften: Skorpione sind Tiere, die feuchte Orte bevorzugen, aus diesem Grund ist es ratsam, die häusliche Umgebung so weit wie möglich zu lüften, indem Türen und Fenster mehrere Stunden am Tag geöffnet werden.
  2. Vermeiden Sie das, wovon sie angezogen werden: Sie lieben Feuchtigkeit, eine wichtige Anziehungsquelle für Skorpione ist Wasser. Versuchen Sie also, beim Gießen Ihrer Pflanzen kein Wasser in Waschbecken oder Untersetzern zu lassen. Außerdem vertreibt es Insekten wie Spinnen und Ameisen, von denen sich Skorpione ernähren.
  3. Beseitigen Sie Verstecke: Wenn Sie Risse oder Löcher in den Wänden bemerken, ist es ratsam, diese zu stopfen und / oder zu schließen. In der Tat sind diese kleinen dunklen und feuchten Schluchten die ideale Umgebung für ihre Verstecke.
  4. Insektizid: Wenn Sie ihre Anwesenheit im Haus bemerken und sie nicht auf andere Weise entfernen können, können Sie immer natürliche Insektizide verwenden, die in den betroffenen Bereichen angewendet werden, damit der Geruch sie fernhält.
Copy