Erdnussschalen können auch im Garten nützlich sein. Mal sehen, wie.

 

Ob in Töpfen oder im Garten, unsere Pflanzen brauchen Pflege und Aufmerksamkeit.

Zu diesem Zweck können ungewöhnliche oder unerwartete, natürliche und wirtschaftliche Zutaten zu unserer Rettung kommen: Auf diese Weise können wir uns der Gartenarbeit mit Blick auf die Umwelt und auch den Geldbeutel widmen!

Insbesondere Erdnussschalen können eine große Hilfe sein. Mal sehen, wie.

  1. Zum Düngen: Erdnussschalen, so reich an Nährstoffen sie sind, sind ein ausgezeichneter natürlicher Dünger. Sie können daraus ein feines Pulver herstellen, indem Sie sie im Mixer zerkleinern und dem Kompost hinzufügen.
  2. Entwässern: Viele Pflanzen haben Angst vor überschüssiger Flüssigkeit, und aus diesem Grund ist es notwendig, das überschüssige Wasser zu entfernen, damit die Wurzeln nicht faulen. Dazu können Sie dem Boden, in dem sich Ihre Pflanze befindet, eine Schicht ganzer Erdnussschalen hinzufügen, die genau dazu dienen, den Boden entwässernder zu machen.
Copy