Wie man Pflanzen in dieser besonderen Phase ihrer Entwicklung richtig füttert.

 

Mit der Ankunft des Frühlings beginnen unsere Pflanzen, Blüten zu produzieren.

In dieser Zeit ist es daher wichtig, dass sie alle Nährstoffe haben, die sie benötigen, um Blütenstände zu entwickeln und gesund und stark zu wachsen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, einen geeigneten Dünger zu verwenden, der aus natürlichen Inhaltsstoffen gewonnen werden kann.

Mal sehen, wie es geht.

Notwendig

  • Tee-Abfälle
  • Kompost
  • Trockene Blätter
  • Container
  • 1 Liter Wasser

Verfahren

  1. Geben Sie alle trockenen Zutaten in einen Behälter.
  2. Wasser einfüllen und gut mischen
  3. Stellen Sie den Behälter an einen schattigen Ort und lassen Sie ihn 3-4 Tage einwirken.
  4. Bewegen Sie die Oberflächenschicht des Bodens leicht.
  5. Verdünnen Sie den Dünger mit zwei Teilen Wasser.
  6. Befeuchten Sie den Boden mit der erhaltenen Lösung. Sie können diesen Dünger alle 2 Wochen verwenden.
Copy