Das natürliche Heilmittel zur Rettung einer Orchidee.

Jeder liebt Orchideen und sie als Geschenk zu erhalten, ist immer eine schöne Zeit.

Leider sind sie sehr empfindlich und es ist nicht so einfach und offensichtlich, sich um sie zu kümmern.

In der Tat brauchen Sie ständige Pflege und viel Aufmerksamkeit.

Aber mal sehen, wie man eine Orchidee wiederbelebt, die kurz vor dem Sterben steht.

Notwendig

  • Orchideen-Erde
  • Recyceltes Polystyrol
  • Wasser
  • Zucker
  • Vase

Verfahren

  1. Nehmen Sie die Orchidee aus dem Topf und entfernen Sie alle schäbigen Wurzeln.
  2. Schneiden Sie dann die Blätter trocken oder anderweitig in schlechtem Zustand.
  3. Erstellen Sie Schichten aus recycelter Erde und Styropor in einem neuen Topf.
  4. Pflanzen Sie die Orchidee und gießen Sie sie.
  5. Lösen Sie einen Teelöffel Zucker im Wasser auf und waschen Sie die Blätter.
Copy