Sie können sich das ganze Jahr über an ihren wunderschönen Blüten erfreuen. So geht’s.

 

Der Weihnachtskaktus ist eine Sukkulente, die ihren Namen der Blütezeit oder während der Wintersaison verdankt.

Es ist jedoch möglich, die Blüte mit kleinen Vorsichtsmaßnahmen auch über diesen Zeitraum hinaus fortzusetzen.

Mal sehen, welche das sind.

  1. Temperatur: Als Winterpflanze mag der Weihnachtskaktus keine übermäßig heißen Temperaturen. Ideal sind zwischen 13 und 15 Grad.
  2. Wasser: Wie alle Sukkulenten braucht auch der Weihnachtskaktus nicht viel Wasser. Es ist ratsam, es einmal im Monat zu gießen und Wasser auf die Blätter zu sprühen.
  3. Reinigung: Um die Blüte zu verlängern, ist es ratsam, schwache Teile zu entfernen, die braun oder besonders welk sind. Diese Teile können jedoch auch vergraben werden, um neue Wurzeln zu erhalten.
Copy