Wie man aus der Frucht eine Banane zur Welt bringt und wachsen lässt, kostenlose Methode für 0 bis 3 Jahre

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, dass Sie  eine Banane nehmen und die Pflanze anbauen könnten, aus der sie hervorgegangen ist? Der Vorgang ist einfach, erfordert jedoch viel Aufmerksamkeit, damit die ersten Blätter sprießen. Das erste, was wir tun müssen, ist, die richtige Banane auszuwählen,  keine hübsche gelbe, sondern eine braune  , mit den reifen Samen darin, um sie aufzusammeln und gemäß  den Anweisungen im Video zu pflanzen.

 

Wie man aus der Frucht eine Banane zur Welt bringt und wachsen lässt, kostenlose Methode für 0 bis 3 Jahre

Es ist notwendig,  viele in der Banane vorhandene Samen zu verwenden  , da nicht alle keimen und sich zu einem Sämling entwickeln können. Dann ist es notwendig, den richtigen Boden auszuwählen, um sicherzustellen, dass  alle günstigen Bedingungen für die Geburt und das Wachstum der Sämlinge gegeben sind. Das Hauptmerkmal ist, dass es sich um einen sehr entwässernden Boden handelt: Torf ist perfekt.

Um  eine perfekte Umgebung für die Keimung zu schaffen,  benötigen Sie außerdem eine Küchenfolie, die den Topf mit den Samen umhüllt und so das perfekte Klima im Inneren aufrechterhält, damit alles in den im Video beschriebenen Zeiten geschieht. Nachdem seit der Geburt des Sämlings etwa vier Monate vergangen sind, werden Sie  die Bildung weiterer Blätter beobachten  , aus denen sich bald die Pflanze entwickeln wird, die Sie sich wünschen.

Nach etwa einem Jahr  hat die Bananenpflanze eine Höhe von etwa 12 Zentimetern erreicht  und die Blätter werden nach und nach größer und robuster. Es ist ein wahres Spektakel, die Entwicklung dieser Pflanze zu verfolgen, die nur eine gute Bewässerung und gute Pflege erfordert.

Es wird etwa 3 Jahre dauern, bis sie das Alter erreichen, in das sie in die freie Erde gepflanzt werden können. Während des Wachstums  gibt es Phasen, in denen nur die Blätter an  Stärke gewinnen und sich ausdehnen. Wechseln Sie mit Zeiten ab, in denen der Stiel höher wird. Es kann vorkommen, dass  Stecklinge mit der Mutterpflanze mitwachsen, die wir lieber Kinder nennen. Diese können erst abgetrennt werden, wenn sie Wurzeln geschlagen haben.

Copy