Vergilbungsset: Das Mittel, um es wieder wie neu aussehen zu lassen!

Weiße Tischdecken und Laken sind wirklich schön, sie verleihen dem ganzen Haus einen Hauch von zarter Eleganz. Da sie sehr empfindlich sind, verwenden wir sie nicht oft und aus diesem Grund finden wir sie möglicherweise gelblich, wenn wir sie aus dem Haus nehmen Schubladen.

Kein Problem, es gibt viele natürliche Möglichkeiten, diese lästigen Unannehmlichkeiten zu beseitigen.

Gelblicher Bausatz

Vergilbungsset: Das Mittel, um es wieder wie neu aussehen zu lassen!

Vorbeugung ist besser als Heilung

Das Beste wäre, die Bildung gelber Flecken auf der Kleidung zu verhindern, die normalerweise dadurch entstehen, dass der Stoff über einen längeren Zeitraum Feuchtigkeit aus dem Inneren aufnimmt. Die häufigere Verwendung weißer Laken und Tischdecken würde das Problem lösen. Wenn nicht, denken Sie daran, sie einwirken zu lassen Von Zeit zu Zeit etwas Luft. Selbst wenn sie in Plastik verpackt sind, lässt sich das Problem vermeiden, indem man sie einige Stunden lang der Sonne aussetzt.

Bügeln Sie sie richtig

Damit sich keine gelben Flecken bilden, ist auch die Zeit des Bügelns zu beachten. Dazu legen wir ein Handtuch zwischen das Bügeleisen und die Kleidung, verwenden nicht zu viel Dampf und stellen dies sicher, bevor wir sie wegräumen sie sind vollkommen trocken.

Zitrone und Salz zur Entfernung gelber Flecken

Wenn der Schaden bereits entstanden ist, können Sie gelbe Flecken leider mit Zitrone und Salz entfernen. Wenn der Stoff widerstandsfähig genug ist, kochen wir ihn in einem Topf, in den wir 4 geschnittene Zitronen und ein Glas feines Salz gegeben haben, lassen ihn eine halbe Stunde lang „kochen“, warten dann, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist, und machen dann weiter . . zu einer normalen Maschinenwäsche.

Wenn der Stoff nicht stark genug ist, um dem Kochen standzuhalten, können wir immer noch einen Topf mit den gleichen Zutaten vorbereiten, ihn ohne die Kleidung kochen und dann abkühlen lassen, bevor wir ihn zum Einweichen weißer Laken und Tischdecken verwenden. Wir lassen sie gerne stehen Das. dies eine ganze Nacht lang, bevor Sie sie waschen.

Natriumpercarbonat

Natriumpercarbonat ist ein sehr altes Bleichmittel, es wird bei hohen Temperaturen, mindestens 50°, aktiviert, daher kann dieses Mittel auch nur für widerstandsfähige Stoffe verwendet werden, es kann sowohl von Hand als auch in der Waschmaschine verwendet werden.

Im ersten Fall müssen wir es in heißem Wasser auflösen, die zu behandelnde Kleidung darin eintauchen und sie vor dem Ausspülen mindestens ein paar Stunden einweichen lassen.

Um in der Waschmaschine zu waschen, müssen wir mindestens zwei Esslöffel direkt in die Trommel geben und einen Hochtemperaturzyklus starten.

Backpulver und Marseille-Seife

Die aufhellende Kraft von Backpulver ist ebenso bekannt wie die entfettende Wirkung von Marseille-Seife. Zusammen ergeben sie eine hervorragende Lösung, um unsere Kleidung sehr weiß zu machen.

Wir lösen einfach ein Glas Backpulver und einige Seifenflocken in heißem Wasser auf, lassen die Kleidung dann einige Stunden oder sogar über Nacht einweichen und fahren dann mit der normalen Wäsche fort.

Wenn es sich um recht schwierige, aber isolierte Flecken handelt, können wir aus diesen beiden Zutaten, etwas Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel eine Creme herstellen, die Mischung direkt auf dem Fleck verteilen und warten, bis er getrocknet ist, bevor wir alles in die Waschmaschine geben . .

Gelbliches Kit: Gelbe Flecken von den Schnürsenkeln entfernen

Wenn es um Spitze geht, ist Feinheit das A und O. Um Flecken noch entfernen zu können, können wir sie über Nacht in warmem Wasser und Salz einweichen, am nächsten Morgen mit Marseiller Seife waschen und trocknen lassen, ohne sie auszuwringen.

Copy