Die Reinigung einer vergilbten Wanne kann ein ziemlich schwieriges Problem sein, wenn Sie nicht auf bestimmte Produkte zurückgreifen möchten, die zwar ein hervorragendes Ergebnis liefern, aber gesundheitsschädlich sind.

Vergilbte Wanne

Die vergilbte Wanne wird unbrauchbar, selbst wenn Sie sie einmal am Tag waschen, möglicherweise auf unzureichende Weise. Da es vor allem im Sommer zu den am häufigsten genutzten Badezimmereinrichtungen gehört, sollte es kontinuierlich, mit Sorgfalt, Aufmerksamkeit und viel Freizeit gepflegt werden, was in keinem Fall eine Garantie darstellt.

Tatsächlich wird es trotz mehrmaligem Waschen, Pflege und Aufmerksamkeit leicht schmutzig. Die erste Ursache ist Schaumbad, das oft am Boden und an den Seiten haftet. Eine zweite Ursache ist das Vorhandensein von Kalkstein, der besonders in heißem Wasser vorhanden ist.

Nein zu Chemikalien und Schadstoffen, manche Produkte, die wir in der Küche verwenden, wirken Wunder

Die Reinigung der vergilbten Wanne ist recht mühsam , nur mit chemischen Mitteln kann man akzeptable Ergebnisse erwarten, auch wenn dieser Weg auch Kraftaufwand und viel Freizeit erfordert. Am Ende wird das Ergebnis akzeptabel sein, aber nicht den Erwartungen entsprechen.

Um keine gesundheitsschädlichen und auch aggressiven Substanzen für die Sanitäranlagen selbst zu verwenden, die zu irreparablen Flecken führen können, können Sie neben dem Kochen auch auf Produkte zurückgreifen, die üblicherweise für die Reinigung in der Küche nützlich sind. Es handelt sich um Natriumbikarbonat, eine alkalische Substanz, die dank ihres basischen pH-Werts eine ausreichende Reinigung ermöglicht und Schimmel und Pilze bekämpft. Hinzu kommt der Einsatz des Besens, so absurd er auch erscheinen mag.

Hier erfahren Sie, was Sie verwenden können, damit Ihre vergilbte Wanne wieder wie neu aussieht

Zusätzlich zu Natron müssen Sie auch etwas Geschirrspülmittel verwenden. Zusammen bilden sie eine Art Schleifpaste, die den Schmutz auf der gesamten Oberfläche der vergilbten Wanne entfernt. Die Paste kann sowohl zur Innenreinigung als auch zur Außenreinigung der Badewanne verwendet werden.

Um den Innenraum zu reinigen, müssen Sie zunächst einen starken Wasserstrahl aufsprühen, um Haare und Schmutz von der Oberfläche zu entfernen. Drehen Sie dann das Wasser ab und gießen Sie etwas Natron auf den Boden, fügen Sie ein wenig Spülmittel hinzu, verwenden Sie an dieser Stelle das Schlüsselelement, d. h. den Bodenbesen, und schrubben Sie dann einige Minuten lang gründlich und vorsichtig. Es versteht sich von selbst, dass der Besen neu, perfekt sauber und desinfiziert sein muss.

Wir müssen weitermachen , bis der Boden wieder weiß wird . Es dauert maximal 2 Minuten. Sollte dies nicht der Fall sein, kann es sinnvoll sein, die Creme eine halbe Stunde einwirken zu lassen. Nach dieser Zeit können Sie mit reichlich Wasser nachspülen und die Wanne ist wieder wie neu.

So verwenden Sie die Masse für andere Badezimmerarmaturen

Auf die gleiche Weise können Sie auch die Badewannenarmaturen oder den Schlauch und den Duschkopf reinigen. Das Gleiche gilt auch für die Wasserhähne aller Badarmaturen im Innen- und Außenbereich.

Wichtig ist, dass Sie die Armaturen mit reichlich Wasser abspülen und anschließend mit einem sauberen Tuch sorgfältig abtrocknen, insbesondere die Wasserhähne, die sonst ihren Glanz verlieren.

Wanne vergilbt und mit Rillen versehen, hier erfahren Sie, was zu tun ist

Wenn die Badewanne beschädigt ist, wird empfohlen, häufig Natriumbikarbonat zu verwenden, das neben der Reinigung auch die Rillen minimiert, ohne den Zahnschmelz der Badewanne zu beschädigen , wie dies bei jedem anderen chemischen Produkt der Fall sein kann.

Wenn die Kratzer tief genug sind, kann das Bikarbonat mit weißem Essig verdünnt werden, der in diesem Fall als Entfetter und Desinfektionsmittel wirkt. Um die Mischung zuzubereiten, geben Sie etwas Natron hinzu und geben Sie reinen Essig ohne Wasser hinzu. Gießen Sie dann die Mischung auf die betroffenen Stellen und reiben Sie sie mit kreisenden Bewegungen mit einem Besen ab, wobei Sie sich besonders auf die schmutzigsten Stellen konzentrieren sollten, die einen größeren Kraftaufwand erfordern.

Copy