Wie oft haben wir verfilzte Kleidungsstücke gefunden, weil wir versehentlich einen Wollpullover mit der restlichen Wäsche gewaschen haben!

Gefilzte Kleidungsstücke

Als wir aus der Waschmaschine kamen, entdeckten wir die Mini-Version unseres geliebten Pullover.o Micro aus der Waschmaschine.

Artikel aus Wolle und Kaschmir

Wollkleidung zeichnet sich dadurch aus, dass sie aus natürlichen Stoffen hergestellt wird und ist ideal für Herbst und Winter. Allerdings handelt es sich bei denselben Stoffen um empfindliche Kleidungsstücke, die beim Waschen bei hohen Temperaturen einlaufen oder durch die Verwendung handelsüblicher Weichspüler beschädigt werden können.

Gefilzte Kleidungsstücke

Generell gilt: Waschen Sie Wollartikel am besten mit kaltem Wasser und einem neutralen Feinwaschmittel . Darüber hinaus ist es ratsam, die Kleidung nicht auszuwringen und zusätzlich mit kaltem Wasser auszuspülen.

Darüber hinaus wird empfohlen, getrocknete Flecken vor dem Händewaschen von Kleidungsstücken und Wolle zu behandeln.

Gelber Wollpullover

Handelt es sich beispielsweise um Blutflecken, hilft Ihnen die Anwendung von Produkten wie Backpulver oder Wasserstoffperoxid dabei, den Fleck leichter zu entfernen.

Was tun mit gefilzten Gegenständen?

Wir dürfen nicht verzweifeln, wenn wir mit einem verfilzten Kleidungsstück konfrontiert werden. Es gibt einige Tricks, mit denen man einen eingelaufenen Wollpullover verlängern und so die ursprüngliche Größe jedes Wollkleidungsstücks wiederherstellen kann.

Einer der Fehler, die man nicht machen sollte, besteht darin , mit der Absicht, das Problem zu beheben, an dem sichtbar verfilzten Kleidungsstück zu ziehen. Sie riskieren nur noch mehr Schaden, mit der Folge, dass die Fäden, aus denen der Pullover besteht, unwiederbringlich reißen.

Jetzt müssen wir uns nur noch mit Geduld und einem Becken ausrüsten , in das wir nicht nur lauwarmes oder kaltes Wasser, sondern auch ein wenig Babyshampoo einfüllen , ein paar Löffel reichen aus.

Shampoo und Haarspülung

Wenn Sie kein Feinshampoo haben, können Sie Ihre Haarspülung oder alternativ den Weichspüler verwenden, den Sie normalerweise für Ihre Wäsche verwenden.

Sobald sich das Produkt gut im Wasser aufgelöst hat, können die gefilzten Gegenstände eingetaucht werden , wobei darauf zu achten ist, dass jeder Teil mit Wasser getränkt ist.

Sobald die Kleidungsstücke eingetaucht sind, sollten sie mindestens 30 Minuten lang einweichen . Nach Ablauf dieser Zeit muss das Wasser entfernt werden und die verfilzten Kleidungsstücke müssen „festgezogen“ und nicht ausgewrungen werden.
Dies liegt daran, dass sie eine bestimmte Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten müssen und nicht „durchnässt“ werden müssen.

So hängen Sie gefilzte Gegenstände auf

Mit der Trockenhandtuchtechnik können Sie überschüssiges Wasser aufsaugen und so den gefilzten Gegenstand „heilen“. Legen Sie dazu einfach ein trockenes Handtuch horizontal hin und rollen Sie den gefilzten Gegenstand hinein.
Dies geschieht mehrmals, indem das Handtuch gewechselt wird und das Kleidungsstück bei jedem Wechsel länger wird.

Mit diesem Trick absorbieren Sie nicht nur überschüssiges Wasser , sondern können dem Kleidungsstück, das durch die falsche Wäsche verfilzt ist, die ursprünglichen Maße zurückgeben.

Weicher gefalteter Strick

Schließlich müssen Sie es weiterhin auf diese Weise und fern von Wärmequellen trocknen lassen . Dieses Trocknungssystem bewahrt empfindliche und wertvolle Kleidungsstücke wie Kaschmir beim Waschen.

So dehnen Sie gefilzte Gegenstände

Wenn Sie eine andere Lösung zur Lösung dieses Problems finden möchten , sind Backpulver und Essig erforderlich .

Mischen Sie 20 Gramm Natriumbicarbonat in einem Liter heißem Wasser. Anschließend wird diese Mischung in ein mit warmem Wasser gefülltes Becken gegeben.

Der Kopf wird nach und nach eingetaucht und zwischen den Händen ein wenig entspannt.

Natriumbicarbonat

Lassen Sie das Kleidungsstück etwa eine Stunde lang im Becken und spülen Sie es dann in einem anderen Becken mit 1 Liter Wasser bei Raumtemperatur und 250 ml weißem Essig aus.

Lassen Sie das Kleidungsstück auf einer horizontalen Fläche trocknen, aber wringen Sie es nicht aus.

Ein letzter Trick, um einen verfilzten Pullover wiederherzustellen, erfordert 125 ml weißen Essig und 50 ml einer Haarmaske Ihrer Wahl.

Diese beiden Produkte müssen in ein Becken gegossen und gründlich aufgelöst werden. Anschließend muss das Kleidungsstück vollständig in die Lösung eingetaucht werden und etwa eine halbe Stunde lang einweichen.

Löffel weißer Essig

Dann muss es verlängert und erweitert werden, um es erneut für etwa eine Stunde in das Becken einzutauchen . Abschließend sollte es mit kaltem Wasser abgewaschen und waagerecht ausgelegt werden, jedoch nicht unter direkter Sonneneinstrahlung.

Copy