Seitdem ich sie in meine Gartenroutine integriert habe, hat mein Garten bemerkenswerte Früchte hervorgebracht! Es ist die zeitlose Lösung, die stets Ergebnisse liefert! Mit einem geisteswissenschaftlichen Hintergrund und einer Leidenschaft für die Fotografie, gepaart mit einem ausgeprägten Interesse an kulinarischen Entdeckungen … Eier, die für ihren Nährwert bekannt sind, bergen in ihrer Schale einen geheimen Schatz, der im Pflanzenanbau wahre Wunder bewirken kann. Durch die Kombination von Eierschalen und Kaffeesatz stellen Sie einen Dünger her, der erstaunliche Ergebnisse liefert: Er bereichert nicht nur den Boden, sondern hält auch Schädlinge wie Schnecken und Insekten davon ab, Ihre Pflanzen zu befallen. Eierschalen verfügen über Eigenschaften, die sie für die Verbesserung der Pflanzengesundheit von unschätzbarem Wert machen:
  1. Ein mineralstoffreicher Dünger: Zerstoßen oder vermischen Sie Eierschalen zu einem feinen Pulver und verteilen Sie sie im Boden, um ihn mit wichtigen Nährstoffen wie Kalzium, Phosphor, Kalium und Stickstoff anzureichern. Vor allem Rosen profitieren von dieser Behandlung und gedeihen unter den verbesserten Bodenbedingungen.
  2. Natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel: Streuen Sie zerdrückte Eierschalen in Ihrem Garten oder in befallenen Töpfen, um eine physische Barriere zu schaffen, die Schnecken, Raupen und andere kriechende Plagegeister abhält.
  3. Regulierung des pH-Werts des Bodens: Passen Sie den Säuregehalt des Bodens an, indem Sie gemahlene Eierschalen rund um Ihre Pflanzen einbauen, sodass das Bewässerungswasser die Freisetzung nützlicher Schalenbestandteile in den Boden erleichtert.
  4. Verbesserter Kompost: Steigern Sie den Reichtum Ihres selbstgemachten Komposts, indem Sie der Mischung Eierschalen hinzufügen, insbesondere in Kombination mit Kaffeesatz, was zu einer hochwirksamen Bio-Mischung führt.
Copy