Unter den Reinigungsprodukten, die wir zu Hause haben, ist Rasierschaum eines der vielen Produkte, von denen man nie glauben würde, dass sie in der Küche funktionieren. Mal sehen, was es ist und wie man es verwendet.

Rasierschaum

Ob es sich um Produkte für das Badezimmer, zum Kochen oder für die persönliche Hygiene handelt, es ist möglich, dass wir eines finden, mit dem wir das Aussehen von Stahl und anderen Metallarten verbessern können .

Reinigen Sie den Edelstahl

Edelstahl ist in vielen Küchen ein unverzichtbares Element, da es sich um ein gesundes, starkes und langlebiges Material handelt . Es findet sich in der Zusammensetzung von Spülen und auf dem Kochfeld sowie in Backblechen und Töpfen und Pfannen.

Schmutzige Stahlpfanne

Ästhetisch, robust und langlebig ist es das Material der Wahl für Profiküchen.

Allerdings können all diese Gegenstände und Regale mit der Zeit unangenehme Flecken bekommen. Allerdings können wir zum Reinigen von Edelstahl mehrere völlig natürliche Reinigungsmittel verwenden.

Tatsächlich ist es möglich, ihnen Glanz und Glanz zu verleihen, ohne chemische oder scheuernde Produkte zu verwenden.

Edelstahl ist sehr korrosions- und oxidationsbeständig, insbesondere wenn Marken mit bewährter Zuverlässigkeit gewählt werden. Es ist wichtig, sie sorgfältig zu reinigen, um sie in einwandfreiem Zustand zu halten.

Kochfeld aus Stahl

Damit es weiterhin glänzt und glänzt, muss es richtig gepflegt und gereinigt werden: Tatsächlich gibt es nichts Hässlicheres als ein Kochfeld oder eine Spüle, die verfärbt und voller Flecken ist.

Rasierschaum auf Küchenschwamm

Es ist möglich, auftretende Notfälle mit kleinen Maßnahmen zu lösen und vor allem, ohne Geld für bestimmte, zusätzlich umweltschädliche Produkte ausgeben zu müssen.

Mit etwas Geschick und List ist es also möglich, mit einfachen Produkten wie einem Gel oder Rasierschaum kleine Wunder zu vollbringen.

Rasierschaum auf der Hand

Damit der Boden von Stahlpfannen glänzend bleibt, sollte er mit Wasser und Seife gereinigt werden, um Fett zu entfernen , da Speisesäuren oder eingelagerte Rückstände ihn angreifen können.

Und natürlich können Probleme durch das Anhaften und Anbrennen unserer Lebensmittel entstehen.

Eine gute Reinigung reicht aus, um die noch vorhandenen Bakterien zu beseitigen und unseren Edelstahl schneller „altern“ zu lassen.

Es ist jedoch möglich, Schmutz und Flecken von Edelstahl zu entfernen, um den Edelstahl wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen und hartnäckige Flecken zu entfernen.

Eine Sache eignet sich hervorragend zum Reinigen von Töpfen und Pfannen aus Edelstahl : Rasierschaum . Einfach den Boden der Pfanne mit Rasierschaum bestreuen, etwa zehn Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem Schwamm abreiben.

Küchenspüle aus Stahl

Sobald die Pfanne gespült ist, glänzt sie wie neu. Dasselbe können wir tun, um die Stahlspüle zu polieren. Nach dem Auftragen des Rasierschaums sollte dieser mit einem weichen Schwamm verrieben und anschließend abgespült werden.

Dieses Herrenhygieneprodukt kann auch zum Reinigen von Brillengläsern verwendet werden . Eine kleine Menge kann schmutzige Flecken auf Brillengläsern entfernen oder Türscharniere aufpolieren , die mit der Zeit nachgedunkelt sind.

Copy