In wenigen Minuten ist die Waschmaschine wieder wie neu. Die stärkste Zutat im Essig!

Die Pflege der Geräte, die wir zu Hause haben, sollte zu einer Gewohnheit werden, die keinesfalls vernachlässigt werden sollte.

Dies gilt auch für die Waschmaschine, ein Grundgerät des täglichen Bedarfs.a

Die Wartung ist sehr einfach durchzuführen. Sie müssen nur wissen, wie Sie die richtigen Werkzeuge richtig verwenden.

Gleichzeitig ist klar, dass unsere gesamte Energie für die Wartung dieses Geräts der Vorbeugung und Bekämpfung von Kalkablagerungen dient.

Kalk entsteht, wenn häufig Wasser in Stahl- oder Metallrohren zirkuliert. Auch die Waschmaschinentrommel ist von diesem Problem nicht ausgenommen.

Es ist jedoch richtig, nicht in „Panik“ zu geraten. Dieser Feind kann leicht besiegt werden. Sie brauchen nur ein wenig Geduld.

In wenigen Minuten ist die Waschmaschine wieder wie neu. Die stärkste Zutat im Essig!

Sehen wir uns unten an, was nötig ist, um den größten Feind unserer Waschmaschine zu beseitigen:

  • Zitronensäure und Zitrone.

Zitrone ist ein wertvoller Verbündeter, da sie Zitronensäure enthält. Darüber hinaus eignet sich Zitrone perfekt, um der Waschmaschine einen zarten Duft zu verleihen. Gleichzeitig ist eine ordnungsgemäße Desinfektion unerlässlich. Wir können diese Zitrusfrucht verwenden, indem wir ihren Saft in ein Glas filtern. Dann müssen Sie es nur noch in die Waschmaschine geben und dann mit dem Vakuumwaschen beginnen.

Wenn wir lieber eine Packung Zitronensäure verwenden möchten, können wir 150 Gramm davon in einen Liter Wasser in den Korb geben. Dann müssen Sie nur noch einen Vakuumwaschvorgang mit der auf der Packung angegebenen Temperatur starten.

  • Salz

Neben Zitronensäure und Zitrone ist Salz eine Geheimzutat. Wenn wir eine mittelgroße Waschmaschine haben, können wir tatsächlich zwei Gläser grobes Salz hinzufügen. Anschließend lösen Sie das Salz einfach während einer Hochtemperatur-Vakuumwäsche auf. Auf diese Weise wird die Waschmaschine sauber und desinfiziert.

  • Backpulver

Es bleibt nur noch zu verstehen, wie man Backpulver verwendet. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, während einer Vakuumreinigung einzugreifen. Tatsächlich können wir eine Hochtemperaturwäsche starten, nachdem wir einen Messlöffel Backpulver in die Trommel gegeben haben.

Achtung: Backpulver eignet sich auch zum Entfernen hartnäckiger Flecken aus unserer Kleidung.

Lassen Sie uns diese Tipps in die Praxis umsetzen.

Gute Arbeit.

Copy