Werden Ihre Abende von Mücken gestört? Haben Sie keine Angst, Sie können billige und effektive Abwehrkerzen herstellen!

Im Sommer sind Mücken ein echtes Problem: Sie stören unsere Abende mit ihrem Summen und Stechen. Auf dem Markt gibt es viele Produkte mit dem Ziel, sie zu entfernen, aber oft sind die Kosten hoch oder wir sind uns ihrer Zusammensetzung nicht sicher. Wir können abweisende Kerzen mit sehr wenigen Zutaten herstellen, die wir zu Hause platzieren können, um ruhige Abende zu gewährleisten.

Notwendig

  • Gläser, VDI-Glas
  • Natürliche Wachskristalle
  • Dochte
  • Kochtöpfe
  • Holzstab oder Wäscheklammer
  • Ätherisches Zitronengrasöl

Verfahren

  1. Befestigen Sie den Docht am Boden des Behälters und rollen Sie ihn um einen Holzstab, den Sie auf den Rand legen: Auf diese Weise bleibt der Docht gerade.
  2. Das Wachs in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen
  3. Wenn sich das Wachs vollständig aufgelöst hat, fügen Sie 10-20 Tropfen ätherisches Zitronengrasöl hinzu
  4. Zum Schluss das Wachs in das Glas gießen und abkühlen lassen.
  5. Sobald es die feste Konsistenz erreicht hat, kann es angezündet und im Haus oder auf der Fensterbank platziert werden, um Mücken fernzuhalten!
Copy
diy