Beleben Sie Ihre Pflanzen und füllen Sie sie mit Energie mit diesem leistungsstarken hausgemachten Dünger

Aufgrund bestimmter äußerer oder wartungsbedingter Faktoren können die Pflanzen in unserem Garten irgendwann Anzeichen von Unbehagen zeigen, mit verbrannten Blättern oder Anzeichen einer Krankheit aufgrund von Pilzen oder Parasiten.

In diesem Zusammenhang können wir einen sehr wirksamen selbstgemachten Dünger einsetzen, um Angriffen von außen entgegenzuwirken. Aber mit diesem einfachen Rezept wird es auch dazu beitragen, das bezaubernde Aussehen unserer Pflanze wiederherzustellen und sie stärker als je zuvor zu machen. Es kommt vor, dass einige Arten in unserem Garten aus verschiedenen Gründen schlecht aussehen, heruntergekommen wirken, sehr langsam wachsen und sogar aufhören zu blühen, bis zu dem Punkt, dass sie unwiederbringlich erscheinen und viele daher beschließen, sie wegzuwerfen.

Um ihr Aussehen jedoch deutlich zu verbessern, können wir einen wirksamen hausgemachten Dünger auf Aloe Vera-Basis verwenden, der Sie mit seiner Wirksamkeit überraschen wird, da er ein Vorher und Nachher in der Entwicklung Ihrer geschädigten Pflanze markiert.

  • Um diesen wirksamen Dünger zu erhalten, müssen wir lediglich zwei mittelgroße Aloe-Vera-Blätter in einen Behälter ohne Dornen legen und in kleine Stücke schneiden. Als nächstes muss ein halber Liter Wasser hinzugefügt werden, das zunächst 24 Stunden stehen muss, um in dieser Zeit das gesamte Chlor freizusetzen.
  • Dann zerkleinern wir mit einer Handmühle den gesamten Feststoff zu Pulver und erhalten eine zähflüssige Mischung, die wir dann in einem Fass mit fünf Litern Wasser verdünnen, das zunächst mindestens 24 Stunden stehen muss.
  • Auf diese Weise ist unser leistungsstarker Dünger im Herbst, Frühling und Sommer alle 15 Tage einsatzbereit, während im Winter eine Anwendung pro Monat ausreicht, da die meisten Pflanzen in dieser Zeit nicht sehr aktiv sind.
  • Im Laufe der Tage werden wir feststellen, dass unsere scheinbar unwiederbringlichen Pflanzen so stark und gesund sind, dass sie ihre intensive natürliche Farbe wiedererlangen

Gleichzeitig sagen wir, dass es sich um einen vielseitigen hausgemachten Dünger handelt, denn er heilt nicht nur unsere am meisten geschädigten Arten, sondern versorgt sie auch mit zusätzlicher Energie, sodass sie kräftiger werden und ihre Blüte viel nährender ist.

Abschließend müssen wir erwähnen, dass dieser Dünger dank der zahlreichen Eigenschaften der Aloe Vera als Schutzschild für unsere Pflanzen fungiert, da er ihre Abwehrkräfte stärkt und sie vor Parasiten und Pilzen schützt, die versuchen, sie anzugreifen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir mit diesem einfachen, sparsamen und nützlichen hausgemachten Düngerrezept in der Lage sind, den am stärksten geschädigten Arten im Garten Tribut zu zollen, aber auch anderen dabei zu helfen, schnell zu wachsen und ihre Blüte zu einem bewundernswerten Ergebnis zu machen.

Eigenschaften von Aloe Vera in Pflanzen

  • Es handelt sich um eine Art, die über Glukose und Fruktose verfügt, weshalb sie eine notwendige Zutat ist, um unsere am stärksten betroffenen Arten mit Energie zu versorgen und den Photosyntheseprozess korrekt durchzuführen.
  • Gleichzeitig ist sie eine Pflanze voller Kalzium, Kalium, Phosphor und Vitaminen und äußerst reich an Auxinen, einem starken Wurzelhormon, das ihren Wurzeln hilft, gesund und stark zu wachsen, was sich auf natürliche Weise in ihrem prächtigen Aussehen widerspiegelt.
Copy