Aufgrund dieses Fehlers, den jeder macht, vertrocknet das Basilikum innerhalb weniger Tage.

Basilikum pflücken

Die Basilikumpflanze ist in allen italienischen Häusern immer präsent. Ein ausgezeichneter Geschmacksverstärker für traditionelle Gerichte, aber auch ein unverzichtbarer Parfümeur für alle Umgebungen. Es ist auch bekannt, dass sein ätherisches Öl reich an Eigenschaften und Vorteilen für den Körper ist. Kurz gesagt, diese leuchtend grünen Blätter können viel spenden und es gibt tausend Verwendungsmöglichkeiten. Was sind die Ursachen , wenn das Basilikum trocken ist? Der Fehler ist eine bestimmte Aktion, die ausgeführt wird und einen verheerenden Dominoeffekt für den Sämling nach sich zieht.

Wie behandelt man diese Pflanze am besten?

Basilikum ist eine aromatische Pflanze , die in der Küche als Geschmacksverstärker für traditionelle italienische Gerichte verwendet wird. Jeder hat Basilikum im Topf und versucht, ihn gesund zu halten, doch in den meisten Fällen verwelkt oder vertrocknet der Sämling nach ein paar Tagen. Die Situation ist häufig, ebenso wie der Fehler, der gemacht wird.

Da man dieses Detail nicht kennt, kauft man oft und gerne keine Basilikumsämlinge , sondern lieber die gehackten, die man in der Tiefkühltheke des Supermarkts findet. Auf den Duft und Geschmack eines frischen Blattes sollten Sie niemals verzichten.

Frisch geerntetes Basilikum

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die dazu führen, dass der Sämling innerhalb weniger Tage austrocknet. Ein erfahrener Gärtner erklärt es, aber wenn man es im Supermarkt kauft, gibt niemand eine Erklärung , was man tun oder vermeiden sollte.

Bei Basilikum muss man diesen Fehler nicht machen

Um das frisch gekaufte Basilikum nicht gleich verderben zu lassen, darf man keine trivialen Fehler machen. Wenn Sie die Pflanze im Supermarkt kaufen, achten Sie zunächst auf die Art des Topfes: In den meisten Fällen ist dieser nicht geeignet und Sie müssen die Pflanze sofort umtopfen.

Sobald die Pflanze zu Hause ankommt, können Sie sie in einen Terrakottatopf umtopfen, dessen Boden mit Lehm angereichert ist, um Wasserstau zu vermeiden. Pflanzen Sie das Basilikum und gießen Sie es, wobei Sie die Menge gut abmessen.

Getrocknetes Basilikum

Sie orientieren sich, indem Sie den Boden berühren und prüfen, ob er nicht trocken oder zu feucht oder nass ist. Der ideale Zeitpunkt zum Gießen der Pflanze ist morgens, damit sie tagsüber alle Nährstoffe aufnehmen kann . Achten Sie auch auf die Belichtung, denn eine Pflanze im Haus muss in einer hellen Umgebung aufgestellt werden.

Wer es draußen aufbewahrt, muss einen Ort wählen, der vor Wind und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, die es verbrennen könnte. Es gibt noch einen weiteren Faktor: Tatsächlich ist die Pflanze im Supermarkt häufig hohen Temperaturen ausgesetzt.

Sobald Sie es in Ihrem Auto mitnehmen, kann es je nach Jahreszeit unter Hitze oder starker Kälte leiden . Der Rat ist, einen Gärtner nach der richtigen Temperatur zu fragen, um seine Gesundheit während des Heimtransports nicht zu gefährden.

Copy