Rosmarin ist eines der am häufigsten verwendeten aromatischen Kräuter in der Küche, aber nicht jeder weiß, wie viele andere Verwendungszwecke er dank seiner Zweige haben kann. Hier sind die.

Rosmarin kochen

Wir alle kennen dieses aromatische Kraut und wissen, wie sehr es dank seines unverwechselbaren Dufts und des Geschmacks, den es den Speisen verleiht, einen Unterschied machen kann, wenn es in unseren Gerichten verwendet wird. Rosmarin ist jedoch nicht nur ein toller Verbündeter in der Küche, sondern kann sich dank seiner extremen Vielseitigkeit auch in vielen anderen Bereichen als nützlich erweisen. Darüber hinaus stellen viele seine Pflanzen auch auf den Balkon, da sie sehr hübsch anzusehen sind und wunderschöne violette Blüten haben.

Neben der wertvollen Unterstützung unserer Küche können die typischen Rosmarinnadeln und -zweige auch auf viele andere Arten verwendet werden: als Grundzutat für hervorragende und natürliche Schönheitsmittel und gute, gesunde Aufgüsse. Dieses aromatische Kraut ist in der Tat für seine vielen Vorzüge bekannt und wirkt als natürliches Antiseptikum, lindert Husten und ist auch eine gute Hilfe bei schlechter Verdauung.

Rosmarinzweige

Kurz gesagt, es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten und nicht jeder kennt sie. Im Folgenden veranschaulichen wir einige davon, die einfach zu befolgen oder umzusetzen sind, ohne viel Geld auszugeben und in der Lage sind, einige häufig auftretende Probleme auf natürliche und unmittelbare Weise zu lösen.

Rosmarinzweige: Verwenden Sie sie so und Sie werden das Ergebnis sehen

Aus nur 10 Rosmarinzweigen können wir beispielsweise ein hervorragendes Fußbad herstellen , das müden Füßen hilft und gleichzeitig bei Krampfadern Linderung verschafft.

Wir müssen die Zweige in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und sie mindestens 20 Minuten köcheln lassen. Sobald die Heizung ausgeschaltet ist, geben wir in eine Schüssel 3 Liter warmes Wasser, 100 ml Apfelessig , ein Glas grobes Salz und natürlich unseren Sud, einschließlich der Zweige. 30 Minuten dieser Behandlung und unsere Füße werden wie neu sein!

Rosmarinzweige

Stehen wir ohne Anti-Aging-Creme da ? Kein Problem, auch hier hilft Rosmarin. Bereiten Sie einen Sud vor, indem Sie 4 oder 5 Zweige Rosmarin in einen Topf mit einer Tasse Wasser geben und etwa zwanzig Minuten kochen lassen. Mischen Sie in der Zwischenzeit in einer Schüssel zwei Teelöffel Hafer- oder Reismehl mit einem Teelöffel Honig und gießen Sie dann den gefilterten Sud hinein. Wir haben eine Maske erstellt, die wir 15 Minuten lang auf das Gesicht auftragen. Die Haut wird regeneriert.

Andere Kosmetika zur Herstellung mit diesem aromatischen Kraut

Unter Beibehaltung unseres Rosmarinsuds als Basis können wir dann ein Tonikum kreieren , das wir einmal täglich auf das Gesicht auftragen, um es strahlender und glatter zu machen. Fügen Sie unserem Aufguss einfach Speisealkohol hinzu, nur 50 ml, und vermischen Sie ihn gut.

Rosmarinzweige

Und wenn wir nicht in der Lage sind, zum Friseur zu gehen, können wir graue Haare mit einer selbstgemachten Lotion abdecken. Wir benötigen lediglich eine halbe Tasse Rosmarinnadeln und die Hälfte Salbei sowie 450 ml Wasser.

Nachdem Sie die beiden Kräuter gehackt haben, geben Sie sie in den Topf und kochen Sie sie mindestens 30 Minuten lang. Lassen Sie sie dann 3 Stunden lang ruhen. Sobald es gefiltert ist, können wir es auf das Haar auftragen, indem wir den Vorgang mindestens 15 Mal wiederholen, die Flüssigkeit auffangen, indem wir ein Becken darunter stellen und es 10 Minuten lang einwirken lassen, bevor wir es schließlich ausspülen.

Copy