Die lästigen Kalkflecken vom Duschglas loswerden: Mit dieser Zutat gelingt das ganz einfach.

Duschglas aus Kalkstein

Bei der Einrichtung Ihres Zuhauses ist es nie einfach, alle Komponenten auszuwählen, um es perfekt zu machen. Es gibt viele Details, auf die man achten muss, vielleicht zu viele. Die Angst, Fehler zu machen und Geld für Einrichtungsaccessoires auszugeben, die einem eines Tages nicht mehr gefallen könnten, ist groß. Aber eines ist gewiss: Wenn es um die Einrichtung Ihres Badezimmers und die Auswahl einer Dusche geht, können Sie mit Glas nichts falsch machen . Eine Glasduschabtrennung ist sicherlich eine erfolgreiche Wahl, da sie die Umgebung elegant und minimalistisch macht. Du kannst nichts falsch machen.

Ob transparent, farbig, glänzend oder undurchsichtig, das Glas der Duschkabine muss bei der Hausreinigung besonders gepflegt werden . Es handelt sich um ein Material, das aufgrund seiner Lage und Verwendung stark anfällig für die Bildung von Kalkrückständen ist. Es passiert sehr oft: Kalkstein entsteht in sehr feuchten Gebieten und in ständigem Kontakt mit Wasser. Sein Aussehen ist ziemlich störend, schmutziges Glas löst sofort die ganze Eleganz der Umgebung auf. In diesem Artikel verraten wir Ihnen einen unfehlbaren Trick, mit dem Sie Kalkablagerungen im Handumdrehen loswerden: Eine einzige Zutat reicht aus.

Nutzen Sie dies und Ihre Duschabtrennung erstrahlt wieder in neuem Glanz

Das Haus zu putzen ist keine einfache Aufgabe. Jedes Material oder jede Oberfläche in unserem Zuhause erfordert eine andere Behandlung und Vorgehensweise. Das Badezimmer ist der am schwierigsten und anstrengendsten zu reinigende Raum im Haus: Kalkablagerungen treten ständig auf . Wir füllen unsere Einkaufswagen und leeren unsere Taschen mit Chemikalien und Reinigungsmitteln, die versprechen, selbst hartnäckigste Kalkrückstände zu entfernen. Die Folgen sind schwere Umweltschäden und ein einigermaßen sauberes Badezimmer.

Kalkstein

Es gibt ein Produkt, das jedes Waschmittel übertrifft, und es ist eine Zutat, die wir alle zu Hause haben: Weißweinessig. Essig ist eine ausgezeichnete Zutat im kulinarischen Bereich und noch mehr im Reinigungsbereich. Es gibt Dutzende und Aberdutzende Möglichkeiten, Essig im Haushalt zu verwenden, er hat äußerst desinfizierende und aufhellende Eigenschaften. Von der Waschmaschine über die Spülmaschine bis hin zu unserem Badezimmer erweist es sich als großartiger Verbündeter. Mal sehen, wie man es benutzt.

Kalk mit Essig entfernen

Wenn Sie eine Duschabtrennung aus Glas besitzen, wissen Sie es genau: Das Auftreten von Kalkablagerungen ist eine sichere Sache und kommt fast täglich vor. Wenn Sie viele verschiedene Produkte ausprobiert haben, um die Beschwerden zu lindern, aber ohne Erfolg, ist es an der Zeit , eine neue Technik auszuprobieren : Alles, was Sie brauchen, ist Weinessig . Sie benötigen lediglich eine Sprühflasche, um die Anwendung zu erleichtern. Die Sprühflasche sollte mit einer Mischung aus Wasser und Essig gefüllt sein, etwa einer halben Tasse Essig, verdünnt mit einer halben Tasse Wasser.

Essig

Nachdem Sie die beiden Flüssigkeiten gut vermischt haben, können Sie fortfahren: Bedecken Sie die Oberfläche des Glases vollständig mit der soeben hergestellten Mischung, sowohl innen als auch außen. Mit einem feuchten Mikrofasertuch langsam und in kreisenden Bewegungen verreiben. Am Ende des Vorgangs mit einem weiteren, völlig trockenen Mikrofasertuch trocknen. Das Ergebnis wird Sie sprachlos machen!

Copy