Grobes Salz kann vielfältig verwendet werden. Normalerweise verwenden wir es zum Kochen oder zum Entfetten, vielleicht zusammen mit Essig, Bicarbonat usw.

Grobes Salz

Tatsächlich wissen nur wenige, dass er auch als Raumentfeuchter nützlich sein kann . Übermäßige Luftfeuchtigkeit ist ein Problem, das in jedem Haus im Winter und Herbst auftritt, insbesondere in besonders regnerischen Zeiten . Wenn es kalt ist, bleibt normalerweise alles geschlossen, Fenster, Balkone, sodass der Nach-Dusche- und Kochdunst im Haus eingeschlossen bleibt .

Die zwangsläufige Folge ist die Bildung von Feuchtigkeit an den Wänden und damit Schimmelbildung . Manchmal entsteht Feuchtigkeit auch durch abfließendes Wasser von und auf Balkone, sowohl in Eigentumswohnungen als auch in Einfamilienhäusern. Feuchtigkeit bildet sich leicht, ebenso leicht entsteht Schimmel, der dann kaum noch zu beseitigen ist.

Feuchtigkeit im Haus, weil sich Schimmel bildet

Die Lösung, die uns einfällt, ist die Anschaffung von Luftentfeuchtern , die viel kosten und nicht immer das gewünschte Ergebnis liefern, da die Luftfeuchtigkeit bestehen bleibt. Manche Leute kaufen Luftentfeuchter, Ventilatoren, Sauger oder Sprays gegen Schimmel, aber das Endergebnis ist fast immer enttäuschend.

Grobes Salz

Zunächst müssen Sie auf die kleinen Fehler achten, die täglich gemacht werden. Wenn Sie beispielsweise den Herd einschalten , sei es einer oder mehrere, müssen Sie immer die Dunstabzugshaube einschalten, auch wenn es sehr laut und störend ist. Wenn das Wetter es zulässt, also nicht regnet und es nicht kalt ist, müssen Sie die Fenster offen halten, noch besser, wenn Sie große Fenster haben, die viel mehr Luft durchlassen. Die Rezirkulation ist in diesem Fall größer und die Luftfeuchtigkeit wird besser kontrastiert.

Wenn Sie duschen, schalten Sie die Ventilatoren ein oder öffnen in diesem Fall die Fenster. Schließlich ist es am besten, sehr nasse Kleidung nicht im Haus aufzuhängen, denn zwar trocknet sie durch die im Winter künstlich erzeugte Wärme schneller als draußen, aber es stimmt auch, dass das verdunstende Wasser von der Wohnung aufgenommen wird Wände und verwandelt sich dann in Schimmel. Wer Pflanzen auf dem Balkon hat, begeht noch einen weiteren Fehler: Er schüttet zu viel Wasser in die Untersetzer, das dann austritt und stagniert .

Dadurch wird die innere Umgebung ungesund und daher für Kinder ungeeignet. Auch ein feuchtes Haus, in dem Schimmel vorhanden ist, riecht unangenehm und das Leben dort wird problematisch. Wir müssen schnell und auf jede erdenkliche Weise handeln und das Problem lösen.

Grobes Salz als Naturheilmittel, super praktisch

Grobes Salz kann Abhilfe schaffen, da es sich um einen sehr kostengünstigen Luftentfeuchter zum Selbermachen handelt. Grobes Salz absorbiert die in allen Räumen des Hauses vorhandene Feuchtigkeit. Sobald es feucht wird, kann es ersetzt werden, ohne wer weiß wie viel Geld dafür auszugeben, es erneut zu kaufen. Die Feuchtigkeit des Salzes ist der Beweis dafür, dass es wirklich wirkt.

Um es wie unsere Großmütter zu verwenden, nehmen Sie einfach eine leere Plastikflasche und teilen Sie sie in zwei Teile. Trocknen Sie es dann perfekt ab und gießen Sie 150 Gramm grobes Salz hinein. Mit dieser Menge kann ein Raum von 5 x 5 m entfeuchtet werden.

Salz in der Flasche, wie man erkennt, wie viel Luftfeuchtigkeit in einem Raum herrschte

Die Flasche, in die der Organzabeutel mit dem groben Salz gesteckt werden soll, muss von unten angestochen und dann in ein Gefäß gestellt werden. Um zu verstehen, wie viel Luftfeuchtigkeit im Raum herrschte, genügt ein Blick auf das Wasser, das sich darunter bildete .

Alternativ kann das grobe Salz in einen Organzabeutel gegeben und dann in ein Sieb gegeben werden, das in eine ziemlich große Schüssel gestellt wird . Die Menge an grobem Salz, die in den Raum gegeben werden muss, hängt von der Größe des Raums ab. Wir sprechen jedoch von einem Minimum von 100 Gramm grobem Salz bis zu einem Maximum von 150 Gramm.

Die Alternative zu grobem Salz, Salzlampen

Wer kein grobes Salz verwenden möchte , weil es problematisch sein kann, es in den Beutel oder in die Flasche, das Sieb usw. zu legen, kann die Salzlampe kaufen. Hierbei handelt es sich um einen elektrischen , energieintensiven Luftentfeuchter, der über einen längeren Zeitraum eingeschaltet bleibt und gleichzeitig die in den Räumen vorhandene Luftfeuchtigkeit trocknet .

Diese Lampe besteht aus Himalaya-Salz und wird überall verkauft. Normalerweise liegen die Kosten bei etwa 40 bis 60 Euro. Der Preis variiert je nach Größe. Es kann auch online zu unschlagbaren Preisen gekauft werden und eignet sich perfekt für Schlafzimmer. Sobald es eingeschaltet ist, erzeugt es eine herrliche , romantische und magische Atmosphäre. Das Licht, das es ausstrahlt, ist sanft und orange.

Copy