Geranien sind die beliebtesten und am weitesten verbreiteten Blumen in unseren Gärten oder Balkonen. Aber wie alle Pflanzen brauchen sie viel Pflege. Wussten Sie, dass Sie eine Zutat hinzufügen sollten, um sie kräftig und üppig zu machen? Es ist ein völlig natürliches Element: Lassen Sie uns mehr herausfinden .

Üppige Geranien

Geranien sind von allen geliebte Pflanzen, man findet sie tatsächlich auf Balkonen, in Gärten und zu Hause. In Italien sind sie sehr verbreitet, auch wenn nicht jeder weiß, wie man sie heilt und immer gesund macht. Es gibt ein natürliches und kostengünstiges Mittel, um sie stark zu machen. Mit dieser Methode gedeihen sie sofort : Finden wir heraus, wie das geht.

Kräftige und üppige Geranien: alle Details

Es gibt verschiedene Arten von Geranien, es gibt sie in allen Farben. Es sind wirklich faszinierende Blumen, die den Ort tatsächlich dekoriert und elegant machen. Es ist ein echtes Möbelstück. Aber um sie so üppig und gesund zu machen, muss man in Wirklichkeit ein natürliches und wirksames Heilmittel in die Praxis umsetzen.

Zunächst ist es wichtig, über den Standort der Töpfe und die Helligkeit nachzudenken. Versuchen Sie außerdem immer, einen gewissen Abstand zwischen den Pflanzen einzuhalten, um die Entwicklung der Geranien zu fördern. Gießen Sie sie immer in den Abendstunden und prüfen Sie ständig, ob sie Wasser benötigen.

Geranien

Entfernen Sie die trockenen Blätter, da sie Ihrer Pflanze sonst Energie entziehen. Beschneiden Sie sie einmal im Jahr, vorzugsweise im Frühjahr. Decken Sie sie im Winter jedoch mit einem Tuch ab, sonst könnte die Kälte Ihre Geranien töten. Aber wie können wir sie gesund, üppig und mit verrückter Blüte machen? Alles, was Sie brauchen, ist eine Zutat : Lassen Sie uns mehr herausfinden.

Wie man Geranien blumig und bunt macht: die Vorgehensweise

Der Anbau von Geranien ist nicht so schwierig, aber es ist wichtig, immer einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten und praktische und wirksame Ratschläge in die Praxis umzusetzen. Damit die Pflanzen gedeihen, benötigen Sie Bierhefe.

Es ist eine Zutat, die in der Küche verwendet wird, aber nicht jeder weiß, dass sie viele Eigenschaften hat. Tatsächlich enthält sie verschiedene Mineralsalze und auch viele Vitamine, die sich hervorragend zur Förderung der Entwicklung von Pflanzen, insbesondere von Geranien, eignen. Sie müssen lediglich zwei Teelöffel Bierhefepulver im Wasser auflösen, Sie benötigen etwa 3 Liter. 

An diesem Punkt ist Ihr Kompost fertig und Sie müssen ihn zum Gießen verwenden. Wenn Sie die Lösung verstärken möchten, können Sie auch einen Teelöffel Zucker hinzufügen , da die Glukose das Wachstum der Pflanze anregt. Sie werden die Ergebnisse sofort bemerken, die Geranien sehen nach ein paar Tagen gesund und kräftig aus.

Dieses Mittel ist weit verbreitet, weil es ein wirklich genialer Trick ist. Sie müssen es unbedingt ausprobieren, vor allem, wenn Sie sich erst kürzlich mit der Welt der Gartenarbeit beschäftigt haben. Mit der Methode, die wir Ihnen gerade vorgestellt haben, können Sie sich auch von all den Chemikalien verabschieden, die Sie im Supermarkt für den Anbau Ihrer Geranien kaufen.

Geranien
Copy