Coca Cola ist nicht nur bei Jugendlichen und Erwachsenen ein beliebtes Getränk, das aufgrund des Koffein- und hohen Zuckergehalts auch ungesund ist; es ist viel mehr.

Toilettenreinigung

Coca- Cola hat viele reinigende Eigenschaften , die täglich angewendet werden können, um bei mehreren Gelegenheiten großartige Ergebnisse zu erzielen.

Coca Cola, was Sie über das bei jungen Menschen beliebteste Getränk wissen müssen

Kein anderes chemisches oder natürliches Produkt kann zu Hause die gleichen Ergebnisse erzielen wie Coca. Dies ist der im Getränk enthaltenen Phosphorsäure zu verdanken, die ihm einen pH-Wert von 2,4 verleiht. Dieser Wert liegt zwischen dem von Magensaft, der bei 1,5 endet, und dem von Essig, der 3 entspricht.

Dies ermöglicht es uns, den Mythos zu zerstreuen , wonach das Getränk eines der schädlichsten für das Verdauungssystem sei. Offensichtlich ist es sowieso schlecht für Sie, weil es viel Zucker enthält. Es erweist sich als besonders schädlich, wenn es in eine bereits zuckerreiche Ernährung aufgenommen wird, beispielsweise bei jungen Menschen. In diesem Fall kann es tatsächlich Diabetes verursachen.

So reinigen Sie die Toilette mit Coca Cola

Auf jeden Fall darf Coca Cola zu Hause nie fehlen , nicht zum Verzehr am Tisch während der Mahlzeiten, sondern zu viel wichtigeren Anlässen. Sehen wir uns an, wie Koka als Reinigungsmittel zum Reinigen der Toilette verwendet werden kann.

Wir kaufen oft super teure Produkte, Desinfektionsmittel , die unglaubliche Ergebnisse versprechen, schaffen es dann aber in Wirklichkeit nicht einmal, die Verkrustungen zu beseitigen . Coca hingegen schafft es, die Toilette zu reinigen, indem es Keime und Bakterien jeglicher Art in nur einer Nacht beseitigt.

Gießen Sie ca. 240–480 ml Getränk direkt in die Toilettenschüssel . Es wird auch entlang der Innenwände getropft, um sicherzustellen, dass es auch auf die unter der Wasseroberfläche befindlichen Flecken fließt . Am Ende müssen Sie sicherstellen, dass die gesamte Flüssigkeit den Boden des Bechers erreicht hat. Eine leichte Schicht bleibt mit dem Kalkstein in Kontakt .

Normalerweise sind die Stellen, die sehr hoch liegen, am schwierigsten zu erreichen. Daher ist es notwendig, einen alten Lappen zu nehmen und ihn mit Coca Cola zu befeuchten, um ihn gut und sorgfältig aufzutragen. Alternativ können Sie ein Spray kaufen, damit Sie es auftragen können, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Das Getränk muss eine Stunde, besser noch die ganze Nacht, einwirken. Spülen Sie nach Ablauf der Zeit die Toilette. Die Flecken sollten bereits verschwunden sein. Wenn sie bestehen bleiben, wiederholen Sie den Vorgang mindestens noch einmal . Das Ergebnis wird hervorragend sein, die Toilette wird glänzen.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten von Coca Cola in der Küche

Coca Cola kann auch beim Geschirrspülen nützlich sein , da es eine ausgezeichnete entfettende Wirkung hat, die es Ihnen ermöglicht, das Geschirr und die Töpfe bestmöglich zu reinigen. Es gilt als die beste Lösung zur Beseitigung hartnäckiger Verschmutzungen , beispielsweise auf dem Pfannenboden.

Alternativ kann es auch auf rostige Wasserhähne gegossen werden . Es genügt, ein paar Tropfen auf ein Aluminiumblech zu träufeln und dieses anschließend abzureiben, um sicherzustellen, dass alle Rostspuren vollständig verschwunden sind. Bei starker Rostbildung einfach die betroffene Stelle direkt in Coca-Cola tauchen und über Nacht darin ruhen lassen.

Nach gründlichem Spülen unter kaltem Wasser ist der Wasserhahn durch einfaches Abwischen mit einem scheuernden Küchenschwamm wieder sauber, praktisch wie neu.

Coca gegen Wäsche- und Fettflecken

Aber das ist noch nicht alles, denn das Getränk eignet sich auch als Fleckentferner und kann jedes für Wäscheflecken geeignete Produkt ersetzen. Es kann Fettflecken aus der Kleidung entfernen. Sprühen Sie einfach ein paar Tropfen auf das zu entfernende oder zu entfettende Teil und waschen Sie es anschließend.

Mindestens einmal in Ihrem Leben haben Sie festgestellt, dass Kaugummi unter Ihren Schuhen oder an Ihrer Hose klebt , Sie probieren viele Mittel aus und werfen am Ende das Handtuch, weil es unmöglich scheint, ihn loszuwerden. Das Bügeleisen, das heiße Wasser, das kalte Wasser, der Schwamm, nichts ist nützlich.

Coca Cola-donna.nanopress.it Hier ist die endgültige Lösung: Befeuchten Sie die betroffene Stelle mit Coca , warten Sie dann eine halbe Stunde und versuchen Sie, alles mit einem Schwamm zu entfernen. Wer zu Hause viel Silberbesteck oder viele Juwelen hat, die im Laufe der Jahre ihren Glanz verloren haben, kann damit auch Licht spenden und alles wieder wie zuvor erstrahlen lassen. Man schüttet ein wenig Cola auf ein Tuch und reibt damit den Schmuck oder das Silberbesteck ein, fertig.

Copy