Press ESC to close

Es wird nicht nur der gesamte Boden stinken, sondern die Insekten werden auch nie wiederkommen

Das Insektenproblem im Haus lässt sich leicht lösen, indem man den Boden auf eine bestimmte Weise wäscht. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Stück Seife in der Hand

Mit der Ankunft des Sommers und der schönen Jahreszeit ist die Ankunft einiger Insekten unvermeidlich. Ob fliegend oder kriechend, diese kleinen, meist harmlosen Tiere dringen oft auf der Suche nach Nahrung oder sicheren Nistplätzen in unsere Häuser ein. Aber hier erklären wir, wie man sie beseitigt, ohne chemische Abwehrmittel zu verwenden.

Halten Sie Insekten auf natürliche Weise fern

Seien wir ehrlich:  Niemand schätzt die Anwesenheit von Insekten im Haus besonders  . Meistens  versuchen wir mit Hilfe von Sprays und Chemikalien einzugreifen  . Diese sind natürlich nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern können auch schädlich für den Menschen sein, da sie verschiedene giftige Stoffe enthalten. Es ist kein Zufall, dass auf den Verpackungen immer der Hinweis steht, die Produkte an einem belüfteten Ort zu verwenden oder auf jeden Fall die Räume zu lüften, in denen bestimmte Produkte verwendet werden.

Obwohl chemische Mittel auf dem Markt als die wirksamsten und zuverlässigsten gelten,  gibt es viele geeignete natürliche Methoden, um Insekten hervorragend abzuwehren  . Insbesondere das regelmäßige Waschen des Bodens mit einer Mischung aus zwei einfachen Zutaten hilft Ihnen dabei, sowohl Landinsekten wie Kakerlaken und Ameisen als auch fliegende Insekten wie Fliegen und Mücken abzuschrecken.

Halten Sie Insekten fern

Es ist völlig normal, Insekten in Ihrem Zuhause zu finden, insbesondere mit der Ankunft des Sommers. Wow, diese kleinen unerwünschten Gäste sind hauptsächlich auf der Suche nach Futter oder Nistplätzen. Daher ist es zunächst wichtig, für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen und zu verhindern, dass sie Essensreste finden. Anschließend können Sie mit dem Waschen des Bodens fortfahren. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie es mit zwei Zutaten geht, die Insekten auf natürliche Weise abwehren.

Die Zutaten zum Waschen des Bodens.

Die beiden wesentlichen Zutaten  für die Herstellung eines großartigen insektenabweisenden Bodenreinigers  sind gelbe Seife und Apfelessig. Der erste, weniger bekannte Typ ist ein  Reinigungsmittel auf Basis von Wasser, Kokosnussöl und Glycerin  . Meist kommt es in Würfelform vor und die Konsistenz ist eher weich. Die zweite hingegen ist in Küchen eine bekannte Zutat und wird sowohl zum Zubereiten und Würzen von Speisen als auch zum Reinigen verwendet. In diesem letzten Bereich ist es dank seiner natürlichen Entfettungskraft tatsächlich hervorragend.

Das natürliche Abwehrmittel
Das natürliche Abwehrmittel

Gelbe Seife  ist eine perfekte Zutat zur Insektenbekämpfung  , da ihr angenehmer Geruch für den Menschen ausgesprochen unangenehm für den viel empfindlicheren Geruchssinn von Insekten ist.

Der Prozess zur Herstellung eines Abwehrmittels ist sehr einfach. Lösen Sie einfach  30 Gramm gelbe Seife in einem Behälter mit  heißem Wasser auf. Sobald es gut aufgelöst ist, fügen Sie eine Tasse Apfelessig hinzu. Alles gut vermischen, das Tuch einweichen, auswringen und  mit der Reinigung der Böden fortfahren  . Auf diese Weise entsteht nicht nur eine unsichtbare Barriere, die Insekten fernhält, sondern Sie erhalten auch einen duftenden, sauberen und perfekt entfetteten und desinfizierten Boden.

Copy