So konservieren Sie Zitronen, ohne dass sie schimmeln, und mit ihrem ganzen Aroma

Zitrone ist eine Frucht, die in unserem Zuhause nie fehlen darf. Sie wird auf tausende Arten verwendet, nicht nur in der Küche, sondern auch für die Reinigung des Hauses und für hausgemachte Schönheitsprodukte. Allerdings kommt es sehr oft vor, dass wir es nicht vollständig verbrauchen und wenn wir es nicht richtig lagern, verdirbt es und wir verschwenden nicht nur Geld, sondern vor allem kann es uns ausgehen, wenn ich es brauche. Sehen wir uns also an, wie man es konserviert, um kein einziges Stück zu verschwenden.

So konservieren Sie Zitronen, ohne dass sie schimmeln, und mit ihrem ganzen Aroma

ganze Zitrone

Ganze Früchte können, wenn sie zum richtigen Reifezeitpunkt gekauft werden, bei Zimmertemperatur etwa eine Woche lang gelagert werden. Wenn wir die Haltbarkeit verlängern möchten, können wir es in den Kühlschrank, in ein Glasgefäß und in die Obstabteilung stellen.

die geschnittene Zitrone

Wenn wir eine Zitrone schneiden und nur die Hälfte verwenden, ist es fast sicher, dass der ungenutzte Teil am Ende verdirbt. Um dies zu vermeiden, decken Sie es mit einer transparenten Folie ab, damit es gut am Schnittteil haftet und nicht mit Luft in Berührung kommt. Eine andere Methode besteht darin, es mit dem Fruchtfleisch auf den Boden eines Glases zu stellen, in das wir etwas Wasser gegeben haben. Auch in diesem Fall hält es sich im Kühlschrank einige Tage. Schließlich können wir den unbenutzten Teil in Scheiben schneiden und einfrieren, indem wir ihn in transparente Folie einwickeln.

 abgeriebene Zitronenschale

Seien wir ehrlich: Das Abreiben der Zitronenschale erfordert ein wenig Aufwand, ist aber von allen Schritten zur Zubereitung eines Desserts immer noch der nervigste. Versuchen wir also, den Rest zu reiben. Wir machen uns die Mühe nur einmal und wenn wir ihn dann richtig lagern, finden wir ihn fertig vor. Dazu verteilen wir die geriebene Haut auf einem Tablett, stellen alles für ein paar Stunden in den Gefrierschrank und geben es dann in ein Glas. Auf diese Weise wird kein einzelner Block gebildet und wir können nur den Betrag abheben, den wir benötigen.

Zitronensaft

Zitronensaft ist ein echtes natürliches Konservierungsmittel. Damit es ein paar Tage haltbar ist, müssen wir es nur in einem luftdichten Glasbehälter in den Kühlschrank stellen. Wenn wir möchten, dass es lange haltbar ist, können wir darüber nachdenken, es einzufrieren. Dazu gießen wir es in Eiswürfelformen. Wenn wir es abholen, haben wir Einwegportionen und daher keinen Abfall.

Befolgen wir diese einfachen Tipps und wir werden nie wieder auch nur einen kleinen Teil unserer Zitronen verschwenden.

Copy