Mit diesen natürlichen Mitteln ist es ganz einfach, sehr weiße Socken zu bekommen, ohne Bleichmittel zu verwenden. Das Ergebnis? Sehr duftend und ohne Aufpreis.

Schmutzige Socken

Lesen Sie weiter in unserem Artikel, um herauszufinden, wie Sie Ihre Socken waschen können, damit sie immer reinweiß sind.

Wie man weiße Kleidung lange hält

Die Haltbarkeit von Kleidung kann von vielen Faktoren abhängen und ist wichtig für diejenigen, die sich im Alltag gut kleiden oder modebegeistert sind.

Socken

Es gibt viele Faktoren, die dafür sorgen, dass Kleidung lange hält, etwa die Qualität des Stoffes, aus dem sie hergestellt sind, oder die Art und Weise, wie sie gewaschen wird.

Die Kleidungsstücke sprechen von der Persönlichkeit des Trägers, sie spiegeln seinen Geschmack, seine Trends, seinen Stil und bei vielen Gelegenheiten sogar seinen Gemütszustand wider. Damit die Jeans, Röcke, Hemden usw. im Kleiderschrank immer wie neu aussehen, müssen Sie aufpassen.

Manche Leute delegieren Reinigungsaufgaben für Kleidung an Profis. Allerdings gibt es diejenigen, die ihre Kleidung zu Hause mit speziellen Produkten waschen müssen, die sie nicht verfärben und sie perfekt reinigen.

weiße Socken

Weiße Gegenstände gehören zu denen, die bei der Reinigung Probleme bereiten , da sie manchmal nicht vollständig ihre ursprüngliche Farbe haben oder, selbst wenn genügend Bleichmittel verwendet werden, eine gelbliche Farbe annehmen.

Daher gibt es verschiedene Methoden, die dazu beitragen, dass weiße Kleidung ihre Farbe behält und den Stoff, aus dem sie besteht, nicht beschädigt.

So bleichen Sie Socken ohne Bleichmittel auf

Die erste von uns vorgeschlagene Methode zum Aufhellen von Socken verwendet Reinigungsmittel und Wasserstoffperoxid.

Sie müssen sie in einem Behälter verdünnen und das zu bleichende Produkt 30 Minuten lang eintauchen. Nach dieser Zeit mit reichlich Wasser abspülen.

Dann gibt es noch das Waschmittel mit Zitrone und Salz . In einem Topf das Wasser zusammen mit Spülmittel, Zitronensaft und Salz zum Kochen bringen.

Sobald alles integriert ist, reduzieren Sie die Hitze und tauchen Sie den Artikel ein. Etwa 40 Minuten einweichen lassen. Nach dieser Zeit mit reichlich Wasser abspülen und in der Sonne trocknen.

weiße Socken

Ein anderes Mittel verwendet Milch . Legen Sie die weißen Kleidungsstücke in einen Behälter und füllen Sie ihn mit Milch. Lassen Sie die Kleidung mindestens zwei Stunden lang ruhen. Nach dieser Zeit wie gewohnt waschen und bei Bedarf wiederholen.

Schließlich können Sie weißen Essig verwenden . Fügen Sie dem in der Waschmaschine verwendeten Waschmittel eine halbe Tasse Essig hinzu. Führen Sie die Wäsche wie gewohnt durch. Tragen Sie bei Kleidungsstücken, die an manchen Stellen deutliche Flecken aufweisen, Essig direkt auf die Stelle auf.

Wenn der vorherige Schritt durchgeführt wurde, warten Sie eine Stunde, bevor Sie mit dem Spülen beginnen. Und was denkst du? Werden Sie diese innovativen, bleichmittelfreien Methoden verwenden, um Ihre Socken aufzuhellen? Lass uns wissen!

Copy