Der Jadebaum, auch Crassula ovata genannt, ist eine faszinierende und widerstandsfähige Pflanze. Obwohl er im Allgemeinen nicht für seine Blüte bekannt ist, ist es möglich, diesen kunstvollen Strauch mit besonderer Sorgfalt und Aufmerksamkeit zum Blühen zu bringen.

In diesem Artikel werden wir die Geheimnisse der Blüte des Jadebaums erforschen und die Schönheit seiner seltenen, aber wunderbar duftenden Blüten schätzen.

1. Gute Lichteinwirkung:

Der Jadebaum blüht im Sonnenlicht. Platzieren Sie die Pflanze an einem Ort, an dem sie täglich mindestens 4 bis 6 Stunden direktes Licht erhält. Ideal ist ein Fenster nach Süden oder Westen. Wenn Sie den Jadebaum im Innenbereich anbauen, drehen Sie die Pflanze regelmäßig, um eine gleichmäßige Lichtverteilung zu gewährleisten.

2. Optimale Temperatur und Klima

Der Jadebaum bevorzugt gemäßigte Temperaturen und vermeidet extreme Hitze und Kälte. Die Temperatur sollte tagsüber zwischen 20 und 25 °C liegen und nachts nicht unter 10 °C liegen. Vermeiden Sie Bereiche mit kalter Zugluft, da diese die Pflanze schädigen kann.

3. Richtige Bewässerung und Entwässerung:

Der Jadebaum ist für seine Fähigkeit bekannt, Dürreperioden zu überstehen, dennoch ist regelmäßiges Gießen unerlässlich, um die Blüte anzuregen. Bewässern Sie die Pflanze erst, wenn der Boden vollständig trocken ist. Stellen Sie sicher, dass der Topf gut entwässert ist, um Wasserstau zu vermeiden, der zu Wurzelfäule führen kann.

4. Ein ausgewogener Dünger:

Der Jadebaum reagiert gut auf eine ausgewogene Düngung während der Wachstumsperiode im Frühling und Sommer. Verwenden Sie einen Dünger mit einem ausgewogenen Verhältnis von Stickstoff, Phosphor und Kalium. Tragen Sie den verdünnten Dünger alle 2 bis 4 Wochen auf, um die für die Blüte benötigten Nährstoffe bereitzustellen.

Der Inhaltsstoff, der die Blüte aktiviert

So seltsam es auch klingen mag, es gibt eine Zutat, die alle Nährstoffe enthält, die nötig sind, um den Jadebaum zum Blühen zu bringen.

Dabei handelt es sich um Bananenschalen, deren Kalium, Phosphor und Kalzium Schlüsselelemente sind, um Ihren Jadebaum tief zu nähren und so die Blüte so schnell wie möglich zu aktivieren.

Reinigen Sie die Bananenschale, indem Sie das restliche Fruchtfleisch entfernen, schneiden Sie sie dann in Stücke und geben Sie sie in einen Behälter mit einem Liter Wasser.

Nach 24 Stunden filtern Sie die Flüssigkeit und Ihr natürlicher Dünger ist fertig. Bewässern Sie Ihren Jadebaum mit 1 Teil Dünger und 5 Teilen Wasser und freuen Sie sich über die Ergebnisse.

Bei richtiger Pflege kann der Jadebaum Sie mit zarten und bezaubernden Blüten belohnen. Denken Sie daran, geduldig zu sein, da die Blüte einige Zeit dauern kann.

Überwachen Sie Ihre Pflanze sorgfältig, passen Sie bei Bedarf die Wachstumsbedingungen an und erfreuen Sie sich am Ergebnis Ihrer sorgfältigen Pflege: den wunderschönen Blüten des Jadebaums.

Copy