Omas Heilmittel, einige überliefert, andere besser bekannt. Hier ist ein uraltes Mittel zur Entfernung von Wasserflecken aus Holz.

Wasserflecken aus Holz

Gerade beim Putzen setzt man in letzter Zeit wieder verstärkt auf sogenannte „Großmutters Heilmittel“. Sicher wussten die Frauen von damals sehr gut, wie sie mit den wenigen Mitteln, die ihnen zur Verfügung standen, und vor allem mit der begrenzten Verfügbarkeit schöner und fertiger Produkte auskommen konnten.
Hier noch einmal ein Heilmittel von einer Großmutter, die vorschlägt, wie man Wasserflecken auf Holz entfernen kann.

Wasserflecken auf Holz, wie man sie vermeidet

Wer zu Hause einen Holztisch hat, weiß genau, mit welcher Aufmerksamkeit man etwas darauf platzieren muss. Besonders bei Gläsern ist die Alarmbereitschaft am größten: Ein einziger Tropfen reicht aus, um den wohlbekannten Kreis des Glases bestehen zu lassen, der als schönes, sichtbares Zeichen erhalten bleibt.

Wasserflecken auf Holz

Das Problem betrifft vor allem ältere Möbel, weshalb die Verwendung eines Untersetzers früher unerlässlich war. Die Alternative, sie zu bewahren, könnte darin bestehen, eine Plastiktischdecke für den Tisch zu verwenden, die jedoch völlig ihren Charme verlieren würde. Es muss jedoch auch gesagt werden, dass nicht nur Wasser auf einen Tisch fallen kann, an dem man isst, sondern auch ein Glas Wein verschüttet werden kann . Und wenn bekannt ist, dass Wein alles verfärbt, geschweige denn einen Holztisch, vielleicht sogar einen antiken.

Dennoch haben Sie vielleicht gesehen, wie Großmütter hastig handelten, um den Schaden zu reparieren. Nein, es war nicht nur „Fleckenangst“, sondern genau darin besteht die Lösungsmethode, nämlich die schnellstmögliche Behebung des Schadens.

Wie man Wasserflecken auf Holz bekämpft

Der Trick liegt in der Geschwindigkeit. Je früher der Schaden behoben wird, desto größer sind die Heilungschancen. Wenn ein Glas Wasser verschüttet würde, würden wir es natürlich sofort bemerken und könnten umgehend handeln und die Flüssigkeit mit einem Papiertuch trocknen . Was wäre, wenn stattdessen das Auslaufen eines Glases den klassischen Kreis an der Basis verursachen würde und wir ihn „zu spät“ bemerken würden? Auch dafür gibt es eine Lösung.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, einen Haartrockner zu nehmen und den Fleck zu trocknen . Nach kurzer Zeit sollte der Fleck verschwinden. Der korrekteste Weg, diese Methode zum Funktionieren zu bringen, besteht darin, den Luftstrahl so einzustellen, dass er nicht die maximale Leistung und Temperatur erreicht, und die Haartrocknerdüse nicht direkt auf den Fleck zu richten.

Ideal wäre es, langsame, kreisende Bewegungen um und über den zu entfernenden Fleck auszuführen . Es ist sehr wichtig, den Haartrockner in einiger Entfernung zu halten und ihn nicht am Holz des Tisches zu befestigen, da sonst die Gefahr einer Überhitzung der Oberfläche besteht und durch das „Kochen“ des Holzes neue dunkle Flecken entstehen.

Fön auf Flecken

Der Vorgang braucht Zeit. Sie müssen häufig überprüfen, ob der Tisch nicht überhitzt, und den Haartrockner weiterhin kreisförmig bewegen. Wenn alles gut geht, sollten Sie das Problem in etwa 30 Minuten gelöst haben und der Wasserfleck sollte verschwunden sein.

Wenn der Fleck aufgrund der Holzart oder der Oberflächenbehandlung bestehen bleibt, ist es ratsam, einen Tischler zu kontaktieren, um den Tisch zu restaurieren. Es gibt auch einige Produkte auf dem Markt, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen könnten, aber wenn der Tisch einen gewissen emotionalen oder wirtschaftlichen Wert hat, ist der Schreiner zweifellos die beste Wahl.

Copy