Wussten Sie, dass es ein asiatisches Geheimnis gibt, um die Orchidee üppig zu machen und wiederzubeleben? Bald werden junge Blätter und Wurzeln geboren, daraus besteht es!

Orchidee in der Flasche

Es gibt ein asiatisches Geheimnis, um die Orchidee wiederzubeleben, wenn sie trocken ist oder kurz vor dem Absterben steht. In kurzer Zeit bildet die Pflanze Wurzeln und junge Blätter und wird üppig. Nicht nur das, es wird auch viele Blumen produzieren und Sie können das Haus und das Äußere bestmöglich dekorieren. Das ist dieses asiatische Geheimnis!

Die Wurzeln der Orchidee sind trocken oder faul

Der Hauptgrund, warum die Wurzeln der Orchidee trocken sein können, ist das Fehlen von Nährstoffen, aber wenn sie faul sind, liegt der Grund zweifellos an falscher Bewässerung. Wenn die Orchideen übermäßig nass sind, können die Wurzeln nicht austrocknen, daher müssen Maßnahmen ergriffen werden.

Orchidee

Die Pflanze muss überprüft werden und die Wurzeln, die nicht gut sind, müssen durch Schneiden entfernt werden. Darüber hinaus muss es an einem trockenen, aber feuchten Ort aufbewahrt werden, um es nicht auszutrocknen. Wenn die Wurzeln faul sind, können Pilzinfektionen Pflanzen befallen und über Wasser in das Gewebe gelangen. Die Vermehrung von Pilzen kann Wurzelfäule verursachen, die gerade auf Wasserstagnation zurückzuführen ist.

Die Orchideen sollten daher nach dem Abschneiden der faulen Wurzeln desinfiziert und behandelt werden, um ihre Kraft und Vitalität wiederherzustellen. Die richtige Behandlung kann alle Läsionen heilen und Schädlinge und Pilze abwehren, die die Pflanze befallen haben.

Knoblauch für Orchideen

Knoblauch kann eine unglaubliche Wirkung auf Orchideen haben und für ihr üppiges Wachstum sorgen. Vor allem Knoblauch ist in der Lage, Pflanzen besser zu desinfizieren als jeder andere Inhaltsstoff. Bekanntlich können Orchideen aufhören zu blühen, wenn sie von Schädlingen und Krankheiten befallen werden.

Um ein langes Leben der Orchideen zu gewährleisten, ist es notwendig, sie mit Knoblauch zu füttern, einem orientalischen Heilmittel, das Schädlingen wirksam entgegenwirken kann. Bei richtiger Anwendung bildet die Orchidee wieder junge Blüten und Blätter und entwickelt sich üppig.

Knoblauch ist reich an Vitaminen und hat hervorragende Eigenschaften für Mensch und Pflanze. Die Zubereitung einer Knoblauchlösung nach der asiatischen Methode ist zweifellos die beste Wahl, um innerhalb weniger Monate gut entwickelte, blattreiche Orchideen mit den ersten Blüten zu erhalten.

Die Pflanzen sollten mit der  Knoblauchlösung gegossen werden, aber es muss überprüft werden, ob der Boden trocken ist. Hier erfahren Sie, wie Sie die Pflanze trocken und gleichzeitig feucht halten, um in kürzester Zeit Blätter und Blüten zu haben!

Orchidee

Asiatisches Geheimnis zur Wiederbelebung der Orchidee

Das asiatische Geheimnis, um die Orchidee zu beleben, wenn sie fast trocken und welk ist, ist einfach durchzuführen, so geht’s:

  • Waschen Sie die Wurzeln gründlich;
  • Eine Knoblauchzehe mit der ganzen Schale in einem Mörser zerdrücken;
  • Geben Sie zerdrückten Knoblauch in einen Behälter und fügen Sie einen halben Liter Wasser hinzu;
  • Mischen und seihen Sie das Wasser mit dem Sieb ab;
  • Tränken Sie ein Wattepad und desinfizieren Sie Orchideen.

Legen Sie die Orchidee zu diesem Zeitpunkt in ein Glas, füllen Sie es mit der erhaltenen Lösung und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Nehmen Sie die Orchidee nach der Zeit mit der Wurzel aus dem Glas und legen Sie sie zum Trocknen in ein anderes.

Wenn die Wurzel vollständig trocken ist, schneiden Sie eine Plastikflasche und legen Sie den Teil der Kappe verkehrt herum hinein, danach stecken Sie die Wurzel hinein. Füllen Sie die Plastikflasche, bis sie den Boden bedeckt, und vermeiden Sie es, die Wurzel der Orchidee zu berühren. Auf diese Weise behält der Bruyère immer die Feuchtigkeit, die notwendig ist, um gesund zu wachsen und sich zu entwickeln und nicht zu verrotten.

Stellen Sie die Flasche mit der Wurzel an einen kühlen, trockenen Ort und besprühen Sie sie alle 2 Tage mit der Knoblauchlösung. Nach einem Monat hat die Orchidee gesunde und starke Wurzeln entwickelt. Gießen Sie die Pflanze oft, um sie feucht zu halten, und Sie werden sehen, dass sie schnell wächst und sogar junge und gesunde Blätter entwickelt.

Copy