Es gibt ein natürliches Heilmittel, um sowohl Kalkablagerungen im Badezimmer als auch Fett aus der Küche, insbesondere aus Backofen und Herd, zu entfernen. Finden wir heraus, welches.

Badezimmerreinigungsprodukte

Der Einsatz von Chemikalien wie Bleichmitteln zur Entfernung von Fett und Kalk führt oft nicht zum gewünschten Ergebnis.

Fett und Kalk aus dem Badezimmer: So entfernen Sie sie

Fett und Kalk können zwei echte Feinde für diejenigen sein, die mit der Reinigung von Küche und Bad zu kämpfen haben.

Der erste entsteht durch Speisereste, Gewürze und Schmutz. Es schmiegt sich vor allem an Küchenmöbel, aber ganz besonders an den Backofen. Kalkablagerungen, die Badezimmerarmaturen und Wasserhähne bedecken können, sind hingegen vor allem auf die Härte des Wassers zurückzuführen, das sich beim Trocknen ablagert.

Um diese beiden Feinde der häuslichen Reinigung zu beseitigen , greifen wir oft auf chemische Produkte zurück, die manchmal sogar teuer sind und strahlende Sauberkeit versprechen. Manchmal sind das Fett und die Kalkablagerungen jedoch immer noch da, obwohl das gesamte verfügbare Ellenbogenfett aufgebraucht wurde.

Dann ist es besser, Geld zu sparen und eine wunderbare Pasta zu verwenden , die aus Zutaten hergestellt wird, die in jeder Küche leicht zu finden sind. Sind Sie bereit zu lernen, wie man es macht? Nach dem Gebrauch lassen sich Kalk- und Fettrückstände ganz einfach entfernen.

Schwämme zum Reinigen von Kalkablagerungen

So stellen Sie Ihre eigene Reinigungspaste her

Mit der Paste, deren Herstellung wir Ihnen beibringen, können Sie nicht nur Kalk, sondern auch Fett aus dem Ofen, den Küchenfliesen, Töpfen und Pfannen entfernen. Sie benötigen sechs Esslöffel konzentriertes Spülmittel einer beliebigen Marke . 3 Esslöffel Badezimmerreiniger in Pulverform ; 3 Esslöffel Backpulver ; ein Löffel Weißweinessig .

Sie benötigen einen Einwegbehälter, auch einen recycelten, wie zum Beispiel den im Supermarkt gekauften Plastikbehälter mit Ricotta. Waschen Sie den Behälter und verwenden Sie ihn zur Aufbewahrung der Nudeln, die wir zubereiten möchten.

Geben Sie in eine Schüssel drei Esslöffel Backpulver und dann drei Esslöffel Waschmittelpulver für das Badezimmer. Im dritten Schritt werden die sechs Esslöffel konzentriertes Spülmittel hinzugefügt. Mischen Sie die Mischung mit Hilfe eines Holzlöffels. Wenn die Nudeln glatt erscheinen, fügen Sie den Löffel  Essig  hinzu .

Fett aus dem Ofen nehmen

Wir füllen die Masse in den Behälter um, um sie bei Bedarf griffbereit zu haben. Durch das Anziehen von Handschuhen und mit Hilfe eines Schwamms können wir diese Paste auf den Oberflächen auftragen, die sie benötigen.

Um eine wirksame Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, es einige Minuten auf der Oberfläche einwirken zu lassen und es anschließend mit einem sauberen Tuch und Wasser zu entfernen. Besonders bei kalkhaltigen Wasserhähnen je nach Art der Verkrustung länger einwirken lassen. Um genauer zu sein, können Sie auch eine Zahnbürste verwenden. Wenn Sie diese Methode einmal ausprobiert haben, werden Sie sie nie wieder verlassen.

Copy