Aluminiumfolie und Salz, mit diesen beiden Elementen kann man ein häufiges, aber auch recht lästiges Problem lösen. Es mag absurd erscheinen, aber Alufolie und Salz können die Schönheit wertvoller Juwelen und mehr bewahren.

Silberfleck entfernen

Diese beiden „Zutaten“ werden zu Hause auf tausende Arten verwendet und dürfen in der Speisekammer nie fehlen. Salz hilft, Speisen zu würzen und ihnen den richtigen Geschmack zu verleihen. Früher, als noch niemand oder nur sehr wenige Menschen über einen Kühlschrank verfügten, wurde er genutzt, um Lebensmittel lange haltbar zu machen. Andererseits ist Alufolie heute ein Verbündeter für die Konservierung von Lebensmitteln im Kühl- und Gefrierschrank.

Auf ihre Art sind es zwei Produkte, die nie fehlen dürfen, weil sie als unverzichtbar gelten. Auf der anderen Seite ist das Kochen ohne Salz zwar möglich und außerdem gesünder, aber es ist überhaupt nicht praktisch, weil das Gericht, das man auf den Tisch bringt, nicht mehr so ​​gut und lecker ist.

Alternative Verwendungsmöglichkeiten von Alufolie zu Hause

Silberpapier ermöglicht nicht nur die lange Konservierung von Lebensmitteln, sondern kann auch nützlich sein, wenn es in den Gefrierschrank gelegt wird , um diese stets sauber und eisfrei zu halten. Ohne Aluminiumfolie bleibt Eis an den Wänden haften und Sie müssen den Gefrierschrank dann abtauen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert.

Dieses Mittel, das darauf folgt und Alufolie und Salz verwendet, wird jeden völlig sprachlos machen . Diese beiden Produkte können auf folgende Weise gleichzeitig im Sommer, aber auch zu jeder anderen Jahreszeit verwendet werden.

Alufolie und Salz zum Reinigen und Polieren von Schmuck und Silberwaren

Im Sommer oder auch nach dem Sommer können Sie Alufolie und Salz verwenden, um Ihren Silberschmuck oder Ihr Silberbesteck zu jeder Jahreszeit zu reinigen. Es sind Elemente, die nichts miteinander zu tun haben und dennoch wahre Wunder bewirken.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir über Gegenstände oder Lebensmittel sprechen, die für andere Zwecke nützlich sind als die, für die sie entwickelt wurden. Wenn man zum Beispiel nur über Zitrone spricht, erkennt man, dass sie sich nicht nur hervorragend zum Würzen von Speisen und insbesondere von Salat eignet, sondern auch zum natürlichen Reinigen und Polieren von Wasserhähnen im Haushalt .

Das folgende Mittel, dessen Protagonisten Salz und Alufolie sind, ist geradezu ein Wunder.

So verwenden Sie Alufolie und Salz für Silberschmuck

Besonders nach dem Sommer und nach Einwirkung von Salz und Sonnenlicht werden Silberarmbänder, -ringe und -ketten schwarz. Es ist immer eine Schande, denn über den wirtschaftlichen Wert hinaus können sie einen persönlichen, emotionalen Wert haben. Daher ist es nicht akzeptabel, sie beiseite zu legen, weil sie ruiniert sind.

Gehen Sie wie folgt vor: Geben Sie einfach 1 Esslöffel Bikarbonat, reichlich davon, zwei grobes Salz und einen Esslöffel heißes Wasser hinzu. Dann brauchen Sie natürlich Folie . Man nimmt einen Behälter und legt ihn mit Aluminium aus, gießt heißes Wasser hinein und fügt dann Natron und Salz hinzu.

Alles sorgfältig vermischen, bis sich Bikarbonat und Salz vollständig aufgelöst haben. Anschließend werden die zu reinigenden Schmuckstücke eingefüllt . Damit der Trick funktioniert, müssen sie vollständig eingetaucht sein.

Anschließend die Alufolie zu einer Verpackung verschließen. Mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen. In dieser Zeit kehren die Schmuckstücke wie neu zurück. Sie müssen nur warten, bis die halbe Stunde abgelaufen ist, dann vorsichtig, aber schnell unter fließendem, warmem Wasser abspülen und trocknen. Das Endergebnis wird erstaunlich schön sein, die Schmuckstücke werden wieder glänzend und sauber sein.

Das Mittel gegen Schmuck, der im Laufe der Zeit nachgedunkelt ist

Wenn Sie diesen Trick entdeckt haben, müssen Sie Ihren Schmuck nicht unbedingt zu Hause lassen, wenn Sie an den Strand gehen. Sie können sie weiterhin sicher tragen und nach Ihrer Rückkehr wieder zurückholen. Auch wenn Schmuck durch Schweiß schwarz wird, können Salz und Alufolie zu jeder Jahreszeit und nicht unbedingt im Sommer helfen.

Damit die Wirkung sowohl bei Besteck als auch bei Schmuck lange anhält, wickeln Sie einfach alles in Silberpapier ein , bevor Sie es in die Schubladen legen. Diese Methode trägt dazu bei, dass sie mit der Zeit nicht schwarz werden und schön und glänzend bleiben. Neben Schmuck können Sie das Gleiche auch mit Silberbesteck versuchen. Ein hervorragender Erfolg ist garantiert.

Copy