Zimt und Orangenschalen: Hier haben Sie die perfekte Mischung

Es ist nicht ungewöhnlich, dass unser Zuhause einen besonders anhaltenden schlechten Geruch entwickelt. Unabhängig von der Motivation können wir einige Elemente oder sogar Lebensmittelverschwendung ausnutzen   , die es uns ermöglichen, das Problem zu lösen. Schauen wir uns ein paar Tricks an!

Zimt und Orangenschalen: Hier haben Sie die perfekte Mischung

Bei dieser ersten Methode werden Orangenschalen und Zimtstangen  verwendet  . Alles, was wir tun müssen, ist, etwa einen Liter Wasser in einen Behälter zu gießen, den wir auf das Feuer stellen können. Jetzt erhitzen wir es und fügen die Schalen von zwei Orangen, zwei Zimtstangen und, wenn wir möchten, ein paar Nelken hinzu. Natürlich können wir auch gemahlenen Zimt verwenden, wenn wir keine Zweige haben. Zum Kochen bringen  und die Hitze reduzieren, dann weitere 10–15 Minuten kochen lassen. Das Wasser beginnt zu verdunsten und ein außergewöhnlicher Duft breitet sich im ganzen Haus aus! Wir geben alles in ein Glas und verwenden die richtige Menge, aufgeteilt auf mehrere Gläser, die wir im Haus „verteilen“ können.

Weitere nützliche Tricks

Es gibt auch andere wirklich coole Tricks, mit denen Sie Ihr Zuhause beduften können. Bei einer davon handelt es sich um eine interessante Mischung aus  Backpulver und ätherischem Öl  (nach Wahl). In diesem Fall müssen wir lediglich zwei Esslöffel Backpulver und ein paar Tropfen ätherisches Öl in einen Krug mit 3-400 ml Wasser geben und alles in einen Behälter mit Zerstäuber füllen. Jetzt können wir unsere Mischung versprühen, um das ganze Haus zu parfümieren!

Ein weiterer Verbündeter in diesem Sinne ist auch  der Lorbeer  . Die Blätter dieser aromatischen Pflanze können nützlich sein, um Gerüche im Haus zu beseitigen. Verwenden Sie einfach mehrere getrocknete Blätter und backen Sie sie im Ofen knusprig, indem Sie sie auf ein Backblech bei mindestens 180 Grad legen. Als nächstes müssen wir sie nur noch in Untertassen zerkrümeln und im ganzen Haus verteilen, um ein außergewöhnliches natürliches Aroma zu erhalten.

Zum Schluss können Sie die Kombination aus  Salz  und  Minze ausprobieren  . In diesem Fall müssen wir uns die hygroskopischen Eigenschaften von Salz zunutze machen, das die Gerüche im Haus absorbiert, und von Minze, die allen Räumen ein einzigartiges Aroma verleihen kann. Geben Sie einige Minzblätter in eine Schüssel, legen Sie sie auf eine Salzschicht und platzieren Sie sie an verschiedenen strategischen Stellen im Haus. Wenn wir die Küche parfümieren möchten, können wir alles in einen Topf geben, den wir auf das Feuer stellen und ein paar Minuten kochen können.

Copy